Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Crystal Castles (Credit The Windish Angency)

Crystal Castles – Amnesty (I) – Neue Single und Album

Chaotische Liveshows und die melancholisch-intuitive Aura ihrer Songs haben der Band Crystal Castles seit Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums 2008 und der beiden Nachfolgealben „Crystal Castles II“ und „III“ eine große Fanbase beschert.

Und diese Fans können sich jetzt freuen, denn am 19. August wird mit “Amnesty (I)” ihr viertes und das erste Album mit Edith Frances erscheinen.

Mit den 12 neuen Tracks zeigen die Crystal Castles mal wieder die gesamte Breite ihres Sounds. Von dunkler Elektronik, Synthie, Hip-Hop- bis trap-infiziertem Pop ist alles enthalten. Dies zeigten auch schon die bisher veröffentlichten Snippets von “Femen” und “Concrete”. Zu diesen Songausschnitten gesellte sich gestern noch die aktuelle Single “Char”, die ihre Premiere bei BBC Radio One hatte.

Dass es zu einem neuen Album kommen sollte, stand lange Zeit in Frage. Im Oktober 2014 gab Sängerin Alice Glass auf Facebook und Twitter ihren Ausstieg und das Ende der Band bekannt. Doch Mastermind Ethan Kath sagte, dass er weiter machen möchte und besetzte die freie Stelle mit Edith Frances, die schon im letzten Jahr mit „Frail“ und „Deicide“ klar machte: sie kann es und ist ein würdiger Ersatz.

Nachdem die Band in den letzten zwei Jahren nur selten Konzerte spielte, gehen die Crystal Castles jetzt auf ausgedehnte Welttournee und sind dabei auch in Deutschland zu sehen.

Crystal Castles live:

20.10.16 Frankfurt – Zoom
31.10.16 Berlin – Columbia Theater
01.11.16 Hamburg – Uebel & Gefährlich
02.11.16 Köln – Essigfabrik

Schreibe einen Kommentar