Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

eins × 2 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Arkells

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Arkells, eine Alternativ-Rock Band.

Woher?

Aus Hamilton in Kanada.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Ein krachendes Piano begleitet den Gesang von Chef-Songschreiber Max Kerman, der gospelverdächtige Chor schmettert im Background, unvermittelt tritt der Bass in den Vordergrund, die versteckten Samples und eine sägende Gitarre machen das Stück zu einem überragenden Statement für ihre Musik.“ (MusikBlog, Aug. 2016)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf dem aktuellen Album „Morning Report“ von diesem Jahr, ihrem vierten.

Gibt’s noch weitere Infos?

2015 haben sie zwei Juno Awards gewonnen.

Abschließende Worte?

Kommen von den Arkells selbst aus dem MusikBlog Interview:

„Wenn man einen Song zu oft probt, gehen gute Ideen irgendwann verloren, weil man sich langweilt und deswegen neue Sachen ausprobiert. Ich habe mir zum Beispiel die Demos zu „Come To Light“ noch einmal angehört. Die meisten unterscheiden sich kaum voneinander, dennoch haben wir viele gute Ideen im Laufe der Zeit verloren, weil wir zu viele dieser Demos aufgenommen haben.“

MusikBlog präsentiert Arkells:

23.11.2016 Hamburg – Molotow
24.11.2016 Berlin – PBHFClub
26.11.2016 München – Strom
27.11.2016 Köln – Luxor

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.