MusikBlog präsentiert Gleis 8

Wer da?

Gleis 8, die Band um die ehemalige Rosenstolz-Sängerin AnNa R.

Woher?

Aus Berlin (AnNa R.) bzw. Hamburg (Produzent Timo Dorsch und Schlagzeuger/Keyboarder Manne Uhlig).

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Der perlende Klang der paraguayischen Harfe, der schon auf der ersten Platte verzaubert hatte, findet sich hier im Zwiegespräch mit einem groovenden Moog-Sound wieder. Sie sind auch etwas zupackender geworden. Schließlich werden Entscheidungen jetzt zu dritt gefällt.” (ADD ON MUSIC)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem zweiten Album “Endlich” von diesem Jahr. Erst im April dieses Jahres hatten Gleis 8 dieses auf einer ausgedehnten Tour vorgestellt. Zumeist ausverkaufte Shows und ein grandioses Schlusskonzert im bis auf den letzten Platz gefüllten Berliner Astra hinterließen zahlreiche glückliche Fans.

Gibt’s noch weitere Infos?

Gründungsmitglied und früherer Rosenstolz Tour-Saxophonist Lorenz Allacher ist 2014 leider an Krebs verstorben und wurde nicht ersetzt. AnNa R. dazu: “Wir vermissen ihn sehr, aber natürlich haben wir weiter gemacht. Das hätte Lorenz auch so gewollt, denn Gleis 8 war sein letztes Baby. Es gibt nun kein viertes Bandmitglied mehr und auch auf der Bühne nimmt niemand seinen Platz ein. Das verteilt sich nun auf die Musiker, die da sind. Die müssen halt alle ein bisschen mehr machen.”

Abschließendes Video?

“Trotzdem” vom aktuellen Album:

MusikBlog präsentiert Gleis 8:

15.11.2016 Bremen – Modernes
16.11.2016 Rostock  Mau Club
17.11.2016 Magdeburg – Altes Theater
19.11.2016 Görlitz – Kulturbrauerei
20.11.2016 Zwickau – Ballhaus
21.11.2016 Aschaffenburg – Colos Saal
23.11.2016 Freiburg – Jazzhaus
24.11.2016 Recklinghausen – Vest Arena
26.11.2016 Bielefeld – Ringlokschuppen
27.11.2016 Potsdam – Waschhaus

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.