Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Phoenix (Credit Antoine Wagner)

Phoenix – Neues Album

Ganze drei Jahre verschwanden Phoenix von der Bildfläche. Nicht nur, dass es nach ihrem Album „Bankrupt“ (2013) keine weiteren Veröffentlichungen mehr gab, das Quartett spielte auch keine Konzerte.

Wie Phönix aus der Asche betrat die französische Indie-Pop-Band jetzt am Wochenende erstmals nach drei Jahren die Bühne in Antwerpen in Belgien und überraschte mit drei neuen Songs.

Erst vor kurzem teaserte Phoenix bei einem Calvin Klein Werbespot neue Musik an. Wie sich jetzt herausstellte, handelte es sich bei dem einminütigen Musikausschnitt um den Song „J-Boy“, der laut Setlist einer der drei neuen Songs ist. Neben dem genannten Track präsentierte Phoenix bei ihrem Wochenendauftritt noch die Songs „Ti Amo“ und „Role Model“.

Hier ein Live-Mitschnitt von „Ti Amo“:

Die Band kündigte gestern gegenüber The New York Times außerdem ein neuen Album an. „Ti Amo“ heißt das sechstes Phoenix-Studioalbum und erscheint am 09. Juni auf Glassnote.

Laut der NY Times ist der Nachfolger von „Bankrupt“ das wohl mit Abstand romantischste Album der Band, angetrieben von geschmeidigen Mid-Tempo Impulsen, die Gitarrist Laurent Brancowitz als „Sommer und italienische Disco“ bezeichnet.

Daniel Glass, Gründer von Glassnote, beschreibt „Ti Amo” als ein buntes Feel-Good-Album: „I think the record came out of darkness, out of concern. But what’s resulted is this incredibly colorful record.“

In knapp drei Wochen wird Phoenix ihre Welttournee, die sowohl Festival- als auch Clubauftritte umfasst, antreten. Neben Shows in Miami, Tokio und Paris werden Phoenix auch auf dem Melt!-Festival in Berlin zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar