Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Prinz Pi (Credit David Daub)

Prinz Pi – Für immer und immer – Neue Single

Nachdem Friedrich Kautz, besser bekannt als Prinz Pi, sein früheres Alter Ego Prinz Porno mit „pp=mc²“ (2015) für kurze Zeit wiederbelebt hatte, erschien Anfang letzten Jahres sein aktuelles Album „Im Westen nix Neues“.

Seitdem wurde es eher still um den Rapper. Bis auf einige Gastauftritte, wie im kürzlich erschienenem Track von Olli Banjo („Verdammt lang her“), hat Prinz Pi seit 2016 kein eigenes neues Material mehr veröffentlicht.

Auf dem Tollwood Festival in München kündigte der 37-jährige vor kurzem dann sein neues Album an. Nachdem Prinz Pi den Konzert-Mitschnitt nur mit den Worten „Hört zu!“ auf Instagram teilte, bestätigte er nicht lange später auf allen seinen  Social-Media-Kanälen das Release der neuen Platte.

Hört zu!

A post shared by Prinz Pi / Keine Liebe Records (@prinzpi23) on

Hiermit kündige ich an, dass dieses Jahr noch mein neues Album kommt!Seid Freunde und verteilt die frohe Kunde!Mehr Infos bald!

Posted by Prinz Pi on Sonntag, 9. Juli 2017

Der „Im Westen nix Neues“- Nachfolger trägt den Titel „Nichts war umsonst“ und erscheint am 3. November bei Keine Liebe. Das 14. Soloalbum wird es digital, als CD und 12“ Vinyl geben. Zusätzlich dazu gibt eine limitierte „Omega“ Box Edition, die bereits vorbestellbar ist.

Friedrich garantiert in einem Teaservideo ein „unfassbar episch[es]“ Album und schwört „Stein und Bein“ auf „das geilste Prinz Pi Album ever“. Bezüglich „Omega“, verspricht der Berliner die „wahrscheinlich geilste deutsche Rap-Box“ und verrät, dass sie die „Kompass ohne Norden“-Fanbox übertreffen wird.

Album Info "Nichts War Umsonst"

Ein paar Worte zu meinem neuen Album "Nichts War Umsonst", welches ihr hier vorbestellen könnt: https://prinzpi.lnk.to/NichtsWarUmsonst

Posted by Prinz Pi on Montag, 24. Juli 2017

Seit gestern Abend gibt es auch einen neuen Track als Vorboten. „Für immer und immer“ ist die erste Single aus dem neuen Album und handelt von ewiger Freundschaft, Treue und Zusammenhalt:

„Wissen wer die Freunde sind / und wer die Feinde sind / wissen vor allem, dass wir niemals alleine sind“, rappt Prinz Pi.

Obwohl der ehemalige Prinz Porno den Song als „[ihm] sehr wichtig“ ankündigte, verriet er, dass der Sound des restlichen Albums anders wär. Inhaltlich werden sich Fans aber wohl auf die gewohnt gesellschaftskritischen Texte wie im Track „Die Füllung vom Kissen“ freuen dürfen.

Zur neuen Single gibt es auch bereits ein Video:

Im Musikclip sind Szenen aus dem neuen 20th Century Fox Film „Planet der Affen: Survival“ zu sehen, in dem Pi einer Figur seine Stimme leiht.

Schreibe einen Kommentar