Für diese Website registrieren

5 − 1 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Baio – Man Of The World – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Seit knapp zehn Jahren ist Chris Baio schon Bassist von Vampire Weekend. Nach zwei EPs und seinem Solo-Debütalbum „The Names“ (2015) veröffentlichte der Musiker vor etwa einem Monat sein zweites eigenes Werk „Man Of The World„, welches ihm „endlose Freude“ macht, wie er auf Twitter postete.

Zusammen mit John Foyle produzierte Baio „Man Of The World“ als eine Art Antwort und Reaktion auf die Geschehnisse von 2016:

„Writing ‚Man Of The World‘ was my way of processing 2016, a year that began with the death of my favourite artist, David Bowie, and ended with the greatest political disruption of my adult life“, verrät Chris in einer Presseankündigung.

Im Titeltrack besingt Baio augenzwinkernd die Weltenbummler des heutigen digitalen Zeitalters, denen es hauptsächlich darum geht, ihre Standorte auf allen sozialen Netzwerken zu teilen: „I always share location, to let you know which nation I’m in.“ Zu der Single gibt es seit Anfang der Woche auch ein Video:

Der Clip entstand zusammen mit Chris unter der Regie von Scott Peters und zeigt durch „Anwendung modernster Technik“ nicht nur Orte, die der amerikanische Musiker tatsächlich besucht hat, sondern auch ihm unbekannte Landschaften:

„Using cutting-edge technology, Scott Peters and I were able to make a video that features places I’ve been (Lake Malawi, Rio, London) and others I have not (Patagonia, Niagara Falls)”, verrät Baio.

Auf Facebook ruft der 32-jährige zu einem Gewinnspiel auf. Fans sollen Fotos so bearbeiten, damit sie am Ende an einem willkürlichen Ort auf der Welt zu sehen sind. Den besten Bildern mit dem Hashtag #MOTW verspricht der Sänger einen Preis.

Want to be a person of the world? Edit a photo of yourself in front of ANY location in the world, share using #MOTW. Some will win prizes! 😊🌎

Posted by Baio on Montag, 7. August 2017

Baio wird ab November mit seinem neuen Album auf Nordamerika-Tour gehen. Im Zuge dessen wird er auch The Shins bei einigen ihrer Konzerte unterstützen.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.