Für diese Website registrieren

2 + fünfzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Roskilde Festival 2018 – Alle Infos

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Seit mittlerweile 47 Jahren lädt Roskilde zum Musikspektakel auf die Insel Seeland ein. Die einstige Königstadt Dänemarks liegt knapp 35 km von Kopenhagen entfernt und präsentiert jährlich mit dem Roskilde Festival eines der ältesten Musikfestivals Europas.

Jedes Jahr treten ca. 175 Bands auf acht verschiedenen Bühnen auf, darunter die „Canopy Scene“, Wahrzeichen und Logo des Festivals. Die orangefarbene Musikbühne wurde 1978 von den Festivalveranstaltern erworben, nachdem die Rolling Stones mit ihr auf Europatournee waren. Inzwischen performten in den letzten Jahren Künstler wie The Weeknd, Jack White, Arcade Fire, oder The National auf der „Orange Stage“.

Kommendes Jahr feiert das Festival seine 48. Ausgabe vom 30. Juni-07. Juli 2018. Der Vorverkauf für die Tickets startete heute um 10 Uhr, Camping-Zubehör gibt es ab Ende Januar zu erwerben, wie es auf Facebook heißt.

Tickets for Roskilde Festival 2018 go on sale on 15 November at 10.00!All of the Special Camping products will go on sale 31 January 2018. More info on tickets, prices and special camping here:

Posted by Roskilde Festival on Donnerstag, 9. November 2017

Die ersten zehn Acts inklusive dem ersten Headliner für das Roskilde Festival 2018 stehen bereits fest. Bruno Mars wird zum ersten Mal auf der dänischen Musikveranstaltung headlinen und neben seinen Songs wie „Grenade“, „Just The Way You Are“ und „Uptown Funk“ auch seine Band The Hooligans zum Debüt mitbringen.

Nicht zum ersten Mal auf der Roskilde-Bühne wird Rapper Vince Staples stehen, der mit seinem aktuellen Album „Big Fish Theory“ auch Gastkünstler wie Kendrick Lamar, Damon Albarn, A$AP Rocky und Justin Vernon mit im Gepäck hat.

Auch Mogwai haben sich für nächstes Jahr angekündigt. Die schottische Post-Rock Band stand zuletzt vor 20 Jahren auf der „Orange Stage“. Mit von der Partie sind außerdem noch Wilkinson, die schwedische Band Watain, die Amerikaner Oh Sees und die dänischen Künstler Myrkur, C.V. Jørgensen und Nelson Can. Japan wird bislang vom Jazzmusiker Yasuaki Shimizu vertreten.

Wie schon all die Jahre zuvor, wird auch die kommende Auflage des Musikfestivals zu 100% Non-Profit sein. Alle Erlöse werden vor dem nachfolgenden Roskilde Festival an kulturelle und humanitäre Einrichtungen wie Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen oder Human Rights Watch gespendet.

Zur Einstimmung hier das Promo-Video, welches dieses Jahr vor jedem Konzert gezeigt wurde und in knapp einer Minute 50 Jahre Roskilde-Geschichte erzählt:

Hier alle bisher bestätigten Künstler:

  • Gorillaz
  • David Byrne
  • First Aid Kit
  • Fleet Foxes
  • Stormzy
  • Chelsea Wolfe
  • Clutch
  • Kakkmaddafakka
  • Omni
  • Scour
  • Slaves

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.