Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
LAUV (Credit Alexandra Gavillet)

MusikBlog präsentiert Lauv 2018

Wer da?

Lauv, bürgerlich Ari Staprans Leff, ist ein US-amerikanischer Singer/Songwriter, Pop-Musiker und Produzent aus San Francisco mit lettischer Abstammung.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

Entspannten Emo-Pop (denk z.B. an Matt Simons) mit ausdruckstarker Stimme.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf den beiden EPs „Lost In The Light“ (2015) und „Lauv“ (2017) sowie seinen  zahlreichen Singles. Ein Debütalbum ist in Arbeit, vermutlich wird es „I met you when I was 18“ heißen, so wie seine aktuelle Playlist.

Gibt’s noch weitere Infos?

Lauv ist auch auf einigen Songs als Gastsänger zu hören, so z.B. auf DJ Snake’s Single „A Different Way“ und hat Songs geschrieben für u.a. Charli XCX („Boys“, der “Best New Track” auf Pitchfork war) und die US Top 5 Hitsingle “No Promises” von Cheat Codes and Demi Lovato.

Abschließendes Video?

Der Hit „I Like Me Better“. Der Song erreichte bereits über 500 Millionen Streams und hat Platin in sieben Ländern erhalten.

MusikBlog präsentiert LAUV:

15.09.2018 Hamburg – Gruenspan
16.09.2018 Frankfurt – Batschkapp

Schreibe einen Kommentar