Black Tape Lion aus Bayern aus Regensburg machen fette Rockmusik. Nicht mehr und nicht weniger. Die vierköpfige Band um Sänger Tom Schmidbauer blickt auf eine lange und erfolgreiche Zeit in verschiedenen Besetzungen zurück und hat sich die Bühne bereits mit nahmhaften Bands geteilt.

Peter, Max, Tom und Philipp haben im Jahr 2017 beschlossen, eine neue Rockband zu gründen, weil für sie Rockmusik kein Trend, sondern ein Grundpfeiler der Musikgeschichte ist.

Viele Gitarren, gnadenlos eingängige Vocals, und ein Presslufthammer-Rhythmusfundament bilden bei den Jungs den Sound und schlicht und einfach zeitlose Musik zum Wände einreißen.

Mit ihrem ersten Album „Run“ wird relativ deutlich, in welche Richtung die Reise geht. Mal leichte Pop-Attitude, dann wieder unverblümt brachial, mal unkonventionell und dann doch wieder zum kollektiven Ausflippen einladend. Hier seht ihr das neue Video “Wolves” vom Debütalbum:

Egal was die Jungs vorher so getrieben haben, man bekommt das Gefühl, dass sie alle endlich gefunden haben, wonach sie gesucht haben, nämlich eine Band, die auf eine Bühne geht und diese mit vernichtend hoher Wahrscheinlichkeit einreißt.

www.blacktapelion.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.