Für diese Website registrieren

5 × eins =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Interpol – The Rover – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Interpol werden am 24. August ihr sechstes Studioalbum „Marauder“ bei Matador veröffentlichen, wie wir bereits berichteten. Die Indie-Rocker gaben das Release bei einer Pressekonferenz in Mexiko City bekannt, die per Livestream in die ganze Welt übertragen wurde. Die Veranstaltung konnte unter anderem auch über die MusikBlog Facebook-Seite verfolgt werden und kann dort auch noch nachträglich angeschaut werden.https://www.facebook.com/interpol/videos/10156305990683536/Die neuen Songs sind im Proberaum der Yeah Yeah Yeahs in New York entstanden und wurden dann gemeinsam mit Dave Fridmann in den Tarbox Studios aufgenommen. Der Produzent arbeitete bereits mit Künstlern wie Flaming Lips, Spoon, MGMT oder Mogwai zusammen und ist der erste außenstehende Produzent seit „Our Love To Admire“ mit dem Interpol ins Studio gingen.„Marauder“ ist mit weniger als 45 Minuten einer der kürzeren Alben der New Yorker und handelt von Aufrichtigkeit und dem Beweis von Rückgrat. Auch in Sachen Lyrics hat das Trio Neues ausprobiert: Statt abstrakten Texten, die oft aus der Sicht eines stillen Beobachters geschrieben waren, haben die neuen Tracks nun mehr autobiografische Züge.Gegenüber der Presse verriet Frontmann Paul Banks, dass er durch die neue Platte gemerkt hat, wie aufregend es sein kann, über Dinge zu schreiben, die ihm wirklich passiert sind. Laut dem Sänger kann der „El Pintor“-Nachfolger auch als „eine Facette [seiner selbst]“ bezeichnet werden:„I always felt autobiography was too small a thing for me to reference. […] This record is where I feel touching on real things that have happened to me are exciting and evocative to write about. ’Marauder‘ is a facet of myself. That’s the guy that fucks up friendships and does crazy shit.”Als erste Singleauskopplung ist zeitgleich mit der Albumsankündigung der Track „The Rover“ erschienen. Ab heute gibt es nun auch ein dazugehöriges Musikvideo, welches unter der Regie von Gerardo Naranjo entstand und unter anderem auch den „The Punisher“-Schauspieler Ebon Moss-Bachrach zeigt.Mit wackliger Handkamera gefilmt, erlebt der Protagonist kleinere Abenteuer, als er entscheidet, seine sichere Limousine zu verlassen und sich unter die einheimischen Bewohner einer Großstadt zu mischen. Schaut hier:https://youtu.be/cKDq5dc4wO8Interpol werden ab Mitte August auf Welttournee gehen und im Zuge dessen auch zweimal in Deutschland zu sehen sein. Unterstützt wird das Trio bei ihren Auftritten von der britischen Singer-/Songwriterin Nilüfer Yanya, die schon bei dem diesjährigen Puls Open Air und dem Bilbao BBK auf der Bühne stand.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.