Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

zwanzig − elf =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Mac DeMarco – The Christmas Song – Neue Single

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Pünktlich zum Fest bringt Mac DeMarco seine Fans mit einer neuen Single in Weihnachtsstimmung. Der kanadische Singer/Songwriter veröffentlichte Mai letztes Jahres sein drittes Studioalbum „This Old Dog“ (2017), gefolgt von einer Reihe „Old Dog“-Demos im September.

Nachdem vor knapp vier Monaten seine Coverversionen zu „Honey Moon“ von Haruomi Hosono und „Indian Summer“ von Beat Happening erschienen sind, gründete DeMarco im August sein eigenes Label mit dem Namen Mac’s Record Label.

Passend zum Anlass gibt es seit kurzem nun mit „The Christmas Song“ eine neue Single des 28-jährigen. Der Indie-Rocker bescherte seinen Fans bereits Weihnachten 2017 eine Neuinterpretation des Paul McCartney-Songs „Wonderful Christmas Time“.

Beim diesjährigen Geschenk handelt es sich um eine Coverversion des Nat King Cole-Klassikers „The Christmas Song“, die eine Kollaboration mit dem australischen Musiker Kirin J. Callinan darstellt.

Die beiden Künstler führten das Lied letzte Woche bei Father John Mistys California Wildfire-Benefizkonzert erstmals auf, wo unter anderem auch HAIM, Jonathan Wilson, Lucius oder Rostam auf der Bühne standen.

Nun gibt es den Song in voller Länge als offizielle Singleauskopplung aus dem neuen Sammelwerk „Valentine Recording Presents: A Christmas Miracle“, das insgesamt 10 Tracks umfasst. Neben DeMarco sind auf der Platte auch Künstler wie Weyes Blood, Alex Cameron, Molly Lewis oder Jack Ladder vertreten.

Alle Einnahmen aus dem Verkauf von „A Christmas Miracle“ werden an die Hilfsorganisation Direct Relief gespendet, um den Opfern der jüngsten Waldbrände in Kalifornien zu helfen.

Gegenüber der Presse erklären die Valentine Recording Studios, dass ursprünglich nur eine „Ein-Tages-Session mit Musikerfreunden in L.A. geplant war, um zum Spaß Weihnachtslieder aufzunehmen“:

„While planning the session, the California wildfires broke out across the state, destroying thousands of homes, and displacing so many […] so, in the spirit of Christmas, we’ve attempted to put this album together as a donation to a charity who does just that, Direct Relief.”

Mac DeMarco produziert zudem aktuell einen neuen Song für Sir Robert Bryson Hall II, besser bekannt als Logic. Der Rapper aus Maryland wird 2019 einen Soundtrack zu seinem neuen Buch „Supermarket“ veröffentlichen, wofür er sich DeMarco als Unterstützung mit an Bord geholt hat.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.