Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

18 − dreizehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

James Blake – Neues Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

James Blake veröffentlichte sein drittes Studioalbum „The Color In Anything“ im Jahr 2016, nachdem er es nur knapp eine Woche zuvor auf seinen sozialen Netzwerken angekündigt hatte.

Seitdem kollaborierte der britische Singer/Songwriter mit Künstlern wie Jay-Z, Kendrick Lamar oder Travis Scott, mischte das neunte Oneohtrix Point Never-Album „Age Of“ (2018) und veröffentlichte drei Non-Album-Tracks (das Don McLean-Cover „Vincent“, „If the Car Beside You Moves Ahead“ und „Don’t Miss It“).

Vor einem Monat verkündete der Produzent aus London nun, dass er im Februar und März auf Nordamerika-Tour gehen werde und dass Fans über seine offizielle Website Tickets bereits im Vorverkauf erwerben könnten. Dazu war lediglich ein Passwort nötig, welches James auf Facebook teilte.

LIVE Announcement: North American Tour Feb/Mar 2019 – For more information visit jamesblakemusic.com Pre-sale: Weds…

Gepostet von James Blake am Dienstag, 4. Dezember 2018

Fans, die sich Tickets kauften, berichteten daraufhin vom Erhalt einer E-Mail mit dem Inhalt „Your James Blake tickets include a copy of his forthcoming project.“ Die Vermutung lag nahe, dass es sich hierbei um einen „The Color In Anything“-Nachfolger handeln könnte.

Blake sorgte kurz danach für noch mehr Wirbel in der Gerüchteküche, als er bei einer gemeinsamen Show mit André 3000 in Brooklyn neues Material anteaste.

Jetzt tauchte vor wenigen Tagen auf der französischem Amazon-Plattform versehentlich auch noch die Auflistung des kommenden Albums samt Trackliste auf. Der Online-Versandhändler löschte die Seite zwar kurze Zeit darauf, Blake-Fans waren jedoch schneller und tragen seitdem ihre Entdeckungen auf Reddit zusammen.

Demnach soll die neue 12-Track-LP des britischen Musikers mit dem Titel „Assume Form“ am 25. Januar erscheinen und Künstler wie Travis Scott, Rosalia, Metro Boomin, Moses Sumney und André 3000 featuren.

Eine offizielle Bestätigung des Releases steht nach wie vor noch aus. Gestern Abend entdeckten Fans an einer Wand in Shoredirch, London jedoch eine Projektion mit James Blakes Gesicht, dem Albumtitel und der URL-Adresse AssumeForm.com.

Der Link führt zu einer Website, auf der „Assume Form“ als Animation erscheint und ein Musikausschnitt im Loop abgespielt wird.

„Assume Form“-Trackliste:

01. Assume Form
02. Mile High
03. Tell Them
04. Into The Red
05. Barefoot In The Park
06. Can’t Believe The Way We Flow
07. Are You In Love?
08. Where’s The Catch?
09. I’ll Come Too
10. Power On
11. Don’t Miss It
12. Lullaby For My Insomniac

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.