Für diese Website registrieren

acht − drei =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

PICTURES – Little Girl – Videopremiere

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wär!

Was wäre geworden, wenn Union Youth damals das Angebot von Flawless Records, dem Label von Limp Bizkit-Sänger Fred Durst, nicht abgelehnt hätten?

Was wäre geworden, wenn Gitarrist Maze Exler sich nicht seiner Heroinabhängigkeit und damit dem Kampf zurück in ein normales Leben gestellt hätte?

Was wäre geworden, wenn sich die ehemaligen Union-Youth-Bandkollegen Michael Borwitzky und Maze Exler 2014 nicht für ein musikalisches Revival-Projekt entschieden hätten?

Ganz einfach, dann würde es PICTURES heute nicht geben.

Die komplette Geschichte zur Indie-Rock-Band aus Berlin haben Christian von Brockhausen und Timo Großpietsch im Dokumentarfilm „Könige der Welt“ festgehalten, der im Februar 2017 seine Premiere auf der 67. Berlinale feierte. Ab dem 22. Februar wird der Streifen nun auch digital und auf DVD und Blu-ray erhältlich sein.

Wir freuen uns sehr. Die DVD ist auf dem Wege!

Gepostet von Könige der Welt am Donnerstag, 24. Januar 2019

Vor knapp zwei Jahren veröffentlichte die neugeformte Gruppe um Frontmann Maze Exler ihr Debütalbum „Promise“ (2017), mit dem sie „eine Brücke zwischen Licht und Schatten“ schlagen wollten, wie der Sänger im MusikBlog Interview verriet.

Vor genau einer Woche ist nun mit „Hysteria“ der Nachfolger zum PICTURES-Erstlingswerk bei Fries Boom Barrier/Sony erschienen.

Die Band nahm das Album irgendwo im nirgendwo auf und nennt es liebevoll ihren „ganz eigenen Soundtrack bestehend aus Freude, Glück, Wut, Trauer, Liebe und Freundschaft“. Umgeben von endlosen Feldern haben sie „die Songs eingespielt, gekocht und geraucht“, wie es auf Instagram heißt.

Als vierte Singleauskopplung präsentierten PICTURES Mitte Januar bereits den Song „Little Girl“, den sie lediglich in einer Session geschrieben hatten und als den Start in das neue Album bezeichnen. Aus diesem Grund sei das Lied laut dem Quartett so wichtig für „Hysteria“.

LITTLE GIRL OUT NOW! Diesen Song haben wir in einer Session geschrieben. Eigentlich haben wir einfach gespielt und der…

Gepostet von PICTURES am Freitag, 18. Januar 2019

In der MusikBlog Videopremiere gibt es heute nun den offiziellen Musikclip zum Albumtrack „Little Girl“:

Das Video entstand unter der Regie von Finn Fredeweß. Die Rolle des „kleinen Mädchens“ übernimmt Tänzerin Dioni Birmpili.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.