Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

3 × 4 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Aldous Harding – Fixture Picture – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Es bleibt in der Familie: Als Tochter der Folk-Sängerin Lorina Harding wurde Aldous Harding die Musik praktisch in die Wiege gelegt. Im Gegensatz zu ihrer Mutter bezeichnet die Singer/Songwriterin ihren Musikstil aber eher als „Gothic-Folk“.

Ursprünglich zusammen mit Anika Moa als Straßenkünstlerin entdeckt, hat die 29-jährige Sängerin mittlerweile bereits mit Musikern wie Marlon Williams, John Parish, Mike Haders oder Fenne Lily kollaboriert.

Drei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum (2014) veröffentlichte die Neuseeländerin 2017 mit „Party“ ihr Zweitwerk. Jetzt steht nun die Nachfolgeplatte dazu in den Startlöchern, wie Harding vor wenigen Wochen auf Facebook ankündigte.

‘Designer’, the new album by Aldous Harding, will be released on 26th April by 4AD/Flying Nun Records. You can…

Gepostet von Aldous Harding am Dienstag, 19. Februar 2019

„Designer“ heißt das dritte Studioalbum und erscheint am 26. April bei 4AD/Flying Nun.

Passend zur LP-Ankündigung präsentierte die in der Hafenstadt Lyttelton aufgewachsene Musikerin mit „The Barrell“ auch gleich die erste Vorabsingle inklusive Musikclip.

Nachdem die Folk-Pop-Sängerin Anfang der Woche bei einem Konzert in Brooklyn ihrem Publikum bereits einige der neuen Songs vorgespielt hatte, gibt es seit gestern nun offiziell eine weitere Singleauskopplung vom kommenden Album.

„Fixture Picture“ ist der Titel des neuen Tracks und kommt mit dazugehörigem Musikvideo, das unter der Regie von Jack Whiteley und Harding selbst entstand.

Der Clip zeigt Aldous Harding komplett in rot gekleidet in einem Feld vor den Klippen von Dover in England. Während sie mit Versen wie „Fixture picture / I got it, I’m on it, you’re in it, I’m honored“ die „unbeweglichen Bilder“ besingt, wird langsam auf die Künstlerin eingezoomt.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.