Für diese Website registrieren

sieben + vier =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Jade Bird 2020

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Jade Bird, eine britische Singer/Songwriterin aus Hexham in England. Hat auch bereits in London, Deutschland und Bridgend, Wales gelebt.

Und was macht die so für ‘nen Sound?

„Die Sängerin mit dem dynamischen Glockenorgan begegnet den Schattenseiten des Lebens mit jugendlicher Frische. Im Stil einer kurz vor dem emotionalen Ausbruch stehenden Janis Joplin leckt Jade Bird nur langsam verheilende Wunden.“ (MusikBlog, April 2019)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem selbstbetitelten Debütalbum, das im April via Glassnote erschienen ist.

Gibt’s noch weitere Infos?

Jade Bird wurde auf dem Reeperbahn Festival 2017 mit dem Anchor Award ausgezeichnet. Der Rolling Stone hatte sie 2017 auf der „Country Artist To Watch“-Liste. Für den BBC Sound Of Award 2018 kam sie in die letzte Runde.

Abschließendes Video?

„My Motto“ vom Debütalbum. Gedreht in schwarz/weiß von Jamie Thraves.

MusikBlog präsentiert Jade Bird:

04.03.2020 München – Kranhalle

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.