Für diese Website registrieren

neun + 13 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Big Thief – Not – Neue Single

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Und es geht bereits in die nächste Runde: Kaum haben Big Thief vor kurzem ihr drittes Studioalbum „U.F.O.F.“ (2019) via 4AD präsentiert, kündigt die Indie-Folk-Band aus Brooklyn nun bereits dessen Nachfolgewerk an.

„Two Hands“ nennt sich das laut dem Quartett ungleiche Zwillingsalbum zu „U.F.O.F.“ und erscheint am 11. Oktober beim gleichen Label wie sein Vorgänger auf CD, als schwarzes Standard-Vinyl und in limitierter Auflage als pfirsichfarbene LP-Platte.

Während sich Adrianne Lenker, Buck Meek, Max Oleartchik und James Krivchenia für ihre noch aktuelle LP mit den Wäldern von Washington umgeben haben, entschieden sich die Musiker nur wenige Tage nach Vollendung des Werkes dazu, sich für einen Nachfolger auf die Sonic Ranch, dem weltweit größten Aufnahmestudio-Komplex in der Wüste Texas, zurückzuziehen.

Thematisierte die letzte Big Thief-Platte noch den außerirdischen Freund, besingt die Gruppe um Sängerin Adrianne auf ihrem vierten Studioalbum nun den universellen Weltschmerz, die aktuelle Politik sowie die gedankenlose Umweltzerstörung mit ihren Folgen für Mutter Erde, wie es auf Facebook heißt.

Nachdem besonders Songs wie „From“ oder „Terminal Paradise“ auf dem Album „U.F.O.F.“ aufgefallen sind, da sie bereits zuvor in abgeänderter Version auf Lenker’s Soloalbum „Abysskiss“ (2018) zu hören waren, werden dem ein oder anderen Fan auch die zehn Tracks auf „Two Hands“ nun auf eine gewisse Weise bekannt vorkommen.

Einige der Lieder lagen nämlich schon seit Jahren auf dem Big Thief Studiotisch und wurden hin und wieder sogar live bei Tourneen oder Konzerten gespielt. Nun wurden sie allerdings endlich fertiggestellt und für das kommende Album final aufgenommen

Einen ersten Vorboten gibt es passend zur Albumsankündigung mit der Singleauskopplung „Not“.

Weitere Eindrücke vom kommenden Album kursieren aktuell auf YouTube, nachdem Big Thief Anfang des Monats unangekündigt zwei 7-Inch-Platten an alle Fans verschickten, die „U.F.O.F.“ vorbestellt hatten, wie Empfänger des Pakets auf Reddit teilten.

Lediglich mit den Titeln „U.F.O.F. Outtakes DEMO 1 and DEMO 2“ gekennzeichnet umfasst die Zusendung zwei bisher unveröffentlichte Tracks.

Dem Stereogum zufolge soll es sich hierbei nicht um Outtakes vom zuletzt veröffentlichten Album handeln, sondern vielmehr um den Titeltrack und japanischen Bonus-Song vom kommenden Album „Two Hands“. Eine Bestätigung von Seiten der Band steht bislang allerdings noch aus.

 

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.