Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

vier + 19 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Blossoms – Let’s Dance – David Bowie-Cover

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Blossoms, das sind Tom Ogden, Charlie Salt, Josh Dewhurst, Joe Donovan und Myles Kellock. Vor knapp sechs Jahren gegründet, benannte sich die Indie-Pop-Band aus Stockport bei Manchester nach einem Pub in ihrer Nachbarschaft.

Obwohl die Mitglieder zwischen Jahrgang 1991 und 1997 sind, verrieten sie gegenüber dem BBC, dass ihre Musik vor allem von Oasis, den Arctic Monkeys und der Popmusik der 1980er Jahren beeinflusst wird.

Verständlich, dass für die fünfköpfige Band deshalb ein Traum in Erfüllung gegangen ist, als sie nach ihrer Tournee 2017 mit The Kooks die Möglichkeit bekam, im Frühjahr letzten Jahres Noel Gallagher auf seiner Tour zu begleiten und damit eine „aufwühlende Zeit wie mit den Stone Roses [bevorstand]“, so Frontmann Tom im MusikBlog Interview.

„Das bedeutet mir persönlich mehr“. Was genau erläutern Blossoms im MusikBlog Interview.#Blossoms, #Interview

Gepostet von MusikBlog am Freitag, 27. April 2018

Blossoms lieferten via Virgin EMI April letzen Jahres mit „Cool Like You“ (2018), dem Nachfolger ihres selbstbetitelten Debütalbums, „einen hörbaren Oha!-Effekt, an dem sich schon ganz andere Bands die Zähne ausgebissen haben“, wie MusikBlog rezensierte.

Gepostet von Blossoms am Freitag, 2. März 2018

Aktuell ist die Band um Ogden auf Festival-Tour und spielte dieses Wochenende neben Künstlern wie Foo Fighters, Twenty One Pilots, The 1975 oder Post Malone auf dem Reading Festival.

Passend zu ihrer Main-Stage-Performance spielten Blossoms neben ihrer aktuellen Single „Your Girlfriend“ auch eine Cover-Version des David Bowie-Tracks „Let’s Dance“.

Das Quintett präsentierte das Cover bereits zuvor bei einem Auftritt im Stockport County Stadion im Juni. Dieses Mal wurde der Song allerdings offiziell auf die Setlist mit aufgenommen.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.