Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Editors (Credit Nadav Kander)

MusikBlog präsentiert Editors 2020

Wer da?

Editors, eine englische Indie-Pop-Band aus Birmingham.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Die Editors reiten die große, stets präapokalyptisch umhauchte, New-Wave-Industrial-Elektro-Pop Welle. Vielleicht Momentaufnahme, vielleicht eine wichtige Stufe auf dem Weg der Editors zum Pop-Olymp?“ (MusikBlog, März 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem Best-of-Album „Black Gold“, das am 25. Oktober erscheint. Dieses wird neben 13 Songs aus ihren sechs Studioalben auch drei brandneue Stücke beinhalten. Für die drei neuen Songs haben sich die Editors wieder mit dem Grammy-gekrönten Produzenten Garrett “Jacknife” Lee (U2, Snow Patrol, REM, The Killers) zusammengetan.

Zum Zeitpunkt des Best-of-Albums erklärt Frontmann Tom Smith: „It felt like a good time to do it“. Und weiter: „We’ve solidified what this new version of the band is, and I think the new songs show that the band are hungry. We’ve always felt like outsiders, but wanted to write songs that connect with people emotionally…“. Ihr aktuelles Studio-Album ist „Violence vom März letzten Jahres.

Gibt’s noch weitere Infos?

Im Frühjahr waren die Editors bereits auf nahezu ausverkaufter Tour in Deutschland, darauf folgte ein ausgedehnter Festivalsommer. Nun kommen sie wieder in die beim letzten Mal ausgelassenen Großstädte.

Abschließendes Video?

„Black Gold“, die erste Single vom kommenden Best-Of als Official Audio.

MusikBlog präsentiert Editors:

31.01.2020 Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle
03.02.2020 Berlin – Velodrom

Schreibe einen Kommentar