Antilopen Gang – 2013 – Neues Video

Das Jahr 2013 veränderte alles für die Antilopen Gang: Nach dem tragischen Verlust ihres Freundes und ehemaligen Gang-Mitglieds NMZS, bürgerlich Jakob Wich, mussten sich Danger Dan, Koljah und Panik Panzer erst einmal klar werden, wie es weiter gehen sollte. Krise.

Das Trio entschied sich letztendlich dazu weiterzumachen und mit ihrem Vertrag beim Label JKP der Band Die Toten Hosen zur einer neuen Antilopen Gang zu werden, denn “hätten [sie] damals aufgegeben, würde [nun] nicht die erste Single [ihres] dritten Albums erscheinen”, heißt es auf Facebook.

Richtig gelesen, denn es heißt wieder: Alles für die Gang! Knapp zwei Jahre haben die Rapper aus Düsseldorf und Aachen an ihrem dritten Longplayer gebastelt und kündigen nun den Nachfolger von “Aversion” (2014) und “Anarchie und Alltag” (2017) an.

“Abbruch Abbruch” heißt die kommende Antilopen-Platte und erscheint am 24. Januar 2020 als “CD, Doppel-Vinyl und digital, keine dumme Box”, einfach nur Musik, so die Band.

Bevor sie sich Richtung neues Album begibt, möchte die Hip-Hop-Band sich erst einmal einen kurzen Rückblick erlauben und das Jahr besingen, das so vieles für sie verändert hat.

“2013” heißt die neue Videosingle der Antilopen, die gleichzeitig auch der erste Vorbote auf das anstehende Album ist.

Für den Clip zum neuen Song hat Nino Peschel aka Tai Phun, ein alter Freund von NMZS, laut der Gang “wochenlang in [der] Vergangenheit gewühlt”, um mit Neuaufnahmen und Archivmaterial eine “Zeitreise in [das] schwierigste, aber prägendste Jahr” der Antilopen zu erstellen.

Hier das Ergebnis und offizielle Musikvideo zur Single “2013”:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.