Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

fünfzehn − fünfzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Blossoms – Neues Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Nur zwei Jahre nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum aus dem Jahr 2016 lieferten Blossoms mit “Cool Like You” (2018) laut MusikBlog Review einen Nachfolger mit “hörbaren Oha!-Effekt, an dem sich schon ganz andere Bands die Zähne ausgebissen haben”.

Gepostet von Blossoms am Freitag, 2. März 2018

Nachdem sie vor wenigen Wochen bei ihrer Main-Stage-Performance auf dem diesjährigen Reading Festival erstmals offiziell ihr David Bowie-Cover “Let’s Dance” mit auf die Setlist genommen hat, kündigt die Band um Tom Ogden nun ein neues Album an.

“Foolish Loving Spaces” heißt die anstehende Platte und erscheint am 31. Januar 2020 wie ihre Vorgänger auf Virgin EMI.

Das dritte Album des Indie-Quintetts umfasst 10 neue Tracks und wurde von James Skelly (The Coral) und Rich Turvey in den Parr Street Studios in Liverpool, The New Yard und Studio 94 in Stockport produziert.

Neben CD, Vinyl und Kassette wird es auch eine Deluxe-Ausgabe des Longplayers geben, die das Album nochmal komplett als Akustik-Version beinhaltet.

Einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Werk gibt es bereits mit der aktuellen Blossoms-Single “Your Girlfriend”, die zugleich auch die erste Singleauskopplung ist.

NEW VIDEO! ‘Your Girlfriend’ as directed by our friend James Slater and filmed on location in Morecambe.

NEW VIDEO! ‘Your Girlfriend’ as directed by our friend James Slater and filmed on location in Morecambe. We hope you love it as much as we do. Watch now ???? https://Blossoms.lnk.to/YGVideoFP ????

Gepostet von Blossoms am Donnerstag, 20. Juni 2019

Gegenüber der Presse verrieten Blossoms, dass “Foolish Loving Spaces” von einigen Klassikern der Musikgeschichte inspiriert wurde:

“It’s just a pure celebration of love in all of its splendid and baffling guises, toying with the so-called sins of lust and forbidden infatuation […] inspired, in ways, by a summer spent listening to ‘Stop Making Sense’ [Talking Heads, 1975], ‘The Joshua Tree’ [U2, 1987] & ‘Screamadelica’ [Primal Scream, 1991].”

“Foolish Loving Spaces”-Tracklist:
1. If You Think This Is Real Life
2. Your Girlfriend
3. The Keeper
4. My Swimming Brain
5. Sunday Was A Friend Of Mine
6. Oh No (I Think I’m In Love)
7. Romance, Eh?
8. My Vacant Days
9. Falling For Someone
10. Like Gravity

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.