Wer da?

Ätna, ein deutsches Elektro-Pop-Duo aus Dresden, bestehend aus Drummer Demian Kappenstein sowie Sängerin und Pianistin Inéz Schäfer, die sich an der Musikhochschule in Dresden kennengelernt haben.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Ein Abtasten und Ausprobieren im natürlichen Raum statt künstliche Verdickung durch nachträgliche Stapelei. Keine künstliche Verdreckung, keine aufgesetze Perfektion, sondern authentisch Expressives.” (MusikBlog, Sep. 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem Debütalbum “Made By Desire”, das demnächst erscheinen soll. Bis dahin auf ihrer aktuellen EP “La Famiglia” vom September letzten Jahres.

Abschließendes Video?

“Ruining My Brain” vom kommenden Debütalbum. Gedreht von Philip Zeller.

MusikBlog präsentiert Ätna:

30.01.2020 Rüsselsheim – Theater
26.02.2020 Ludwigshafen – dasHaus
27.02.2020 CH-Baden – Royal
28.02.2020 CH-St.Gallen – OYA Bar
29.02.2020 CH-Biel – Le Singe
01.03.2020 Esslingen – Cosmic Playgrounds @ Dieselstrasse
06.03.2020 Dresden – Objekt klein a
07.03.2020 Wuppertal – Loch
08.03.2020 Köln – Jaki
11.03.2020 Berlin – Lido
12.03.2020 Hamburg – Turmzimmer
13.03.2020 Nürnberg – Club Stereo

05.03.2022 Dresden – Beatpol (Verschoben vom 03.10.2020 & 26.05.20210)
06.04.2022 Wiesbaden – Kesselhaus (Verschoben vom 22.10.2020 & 28.04.2021)
08.04.2022 Jena – Kassablanca (Verschoben vom 14.03., 29.10.2020 & 29.04.2021)
09.04.2022 Berlin – Astra (Verschoben vom 01.10.2020 & 31.05.2021, Gretchen)
20.04.2022 München – Ampere (Verschoben vom 20.03., 04.10.2020 & 18.04.2021)
21.04.2022 AT-Salzburg – Rockhouse Bar (Verschoben vom 19.03., 17.11.2020 & 17.04.2021)
23.04.2022 AT-Wien – Fluc (Verschoben vom 18.03. & 05.10.2020 & 19.04.2021)
30.04.2022 Münster – Gleis 22 (Verschoben vom 24.10.2020 & 10.04.2021)

Facebook
Twitter

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login