Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

vier − 1 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Awolnation – The Best – Neues Video

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

„New music, new shows, new love, new world.“ – Mit diesen Worten melden sich Awolnation nur knapp eineinhalb Jahre nach ihrem dritten Studioalbum „Here Come the Runts“ (2018) vor kurzem zurück und verkündeten gleichzeitig einen Nachfolger.

Pre-save 'The Best' now: https://awolnation.ffm.to/thebest

Gepostet von AWOLNATION am Freitag, 11. Oktober 2019

Die anstehende LP ist offiziell noch unbetitelt und auch ein genaues Releasedatum steht bislang noch aus.

Gegenüber der Presse verriet Frontmann Aaron Bruno aber bereits, dass Gastmusiker wie Rivers Cuomo von Weezer oder Alex Ebert von Edward Sharpe & The Magnetic Zeros zu hören sein werden.

Die neue Platte soll demnach auch bei einer dazugehörigen Headliner-Tour quer durch Amerika vorgestellt werden, die Andrew McMahon In the Wilderness als Special Guest begleiten wird. Zudem werden auch die Bands The Beaches und Bleeker als Unterstützung dazustoßen.

Als ersten Vorboten schickt die Elektro-Rock-Band aus Los Angeles ihre Singleauskopplung „The Best“ ins Rennen, in der die Aussage „der Beste sein“ als „Reise und Akzeptanz von Komfort in der eigenen Existenz“ definiert wird, wie Bruno erklärt:

„[…] it’s close to impossible to really be the best at anything. And what does it mean to be the best? And does that really matter? Or maybe it is more about the journey and acceptance of comfort within one’s own existence.“

Der neue Song kommt inklusive einem passenden Musikvideo, das unter der Regieleitung von Amalia Irons entstand und bereits einige Andeutungen zu dem noch geheimen Konzept des anstehenden Albums enthält.

Hier „The Best“ im Video:

Mit dem Clip wollte Bandgründer Aaron Bruno, der übrigens früheres Mitglied von Under the Influence of Giants und Home Town Hero war, „eines [seiner] Lieblingsabenteuerfilme aus der Kindheit [darstellen], und etwas schaffen, das ein magisches Gefühl für die Herbstsaison vermittelt“.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.