Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

20 + 19 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Chvrches – Death Stranding – Live-Debüt

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Mit “Love Is Dead” (2018) planten Chvrches ihr bislang poppigstes Album veröffentlichen, da sie “keine düstere Platte machen [wollten], die das Dunkle auf der Welt noch dunkler erscheinen lässt”, wie Bassist Iain Cook im MusikBlog Interview verriet.

Zu diesen Zwecken holte sich die schottische Elektro-Pop-Band Produzent Greg Kurstin mit ins Boot, der erst vergangenes Jahr für seine Arbeiten mit Künstlern wie Foo Fighters, Zayn oder Kendrick Lamar zum zweiten Mal in Folge mit einem Grammy ausgezeichnet wurde.

Vinyl @ chvrch.es or Amazon Music: https://amzn.to/2KEXo6v

Gepostet von CHVRCHES am Montag, 21. Mai 2018

Nachdem sich Chvrches Anfang diesen Jahres für den Song “Here With Me” mit DJ Marshmello zusammengetan hatten, meldeten sie sich vor knapp einem Monat mit neuer Musik zurück.

“Death Stranding” heißt nicht nur die neue Single der Musiker aus Glasgow, sondern auch das neue Videospiel aus dem japanischen Entwicklerhaus Kojima Productions, das die Geschichte um Sam Bridges erzählt, der eine Reihe mysteriöser Phänomene überlebt hat und nun die Menschheit vor dem Aussterben bewahren muss.

Gegenüber dem BBC erklärte Bandmitglied Martin Doherty, dass Frontfrau Lauren “Death Stranding” zwar lyrisch bearbeitet und Chvrches-typisch gemacht hat, der Track aber immer noch tief mit dem Spiel verbunden ist.

Da das Trio bereits seit langer Zeit große Fans vom Spieleentwickler Hideo Kojima sind, waren sie umso geehrter, als dieser twitterte, dass der musikalische Beitrag der Band ihn zu Tränen gerührt habe und Fans damit “die wahre Bedeutung der Handlung im Spiel herausfinden [werden]”.

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Spiels ist auch der Soundtrack “Death Stranding: Timefall” (2019) dazu auf RCA/Sony erschienen, das neben dem Titeltrack auch Songs von Musikerkollegen wie Major Lazer, The Neighbourhood, The S.L.P. oder Bring Me The Horizon beinhaltet.

Um das Release des Videospiels gebührend zu feiern, traten Chvrches kürzlich in der US-amerikanischen Talkshow “The Late Late Show with James Corden” auf und performten ihre neue Single erstmals live vor Publikum.

Hier der ganze Auftritt im Video:

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.