Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

fünf × 2 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Half Moon Run

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Half Moon Run, eine kanadische Indie-Rock-Band aus Montreal.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Das Bemerkenswerte ist, dass es zu keiner Zeit so kompliziert klingt, wie es aussieht. Das liegt zum Großteil daran, dass Half Moon Run trotz dieser Komplexität ihr gesamtes Set lang unglaublich tight klingen. Wüsste man es nicht besser, man könnte glauben, man sei im Studio.“ (MusikBlog, Nov. 2019)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album „A Blemish In The Great Light„, das am 1. November via Glassnote erschienen ist. Es ist ihr drittes nach „Sun Leads Me On“ (2015) und „Dark Eyes“ (2012), die jeweils Gold-bzw. Platinstatus erreicht haben.

Gibt’s noch weitere Infos?

Der Song „Full Circle“ vom Debütalbum wurde von Ubisoft in dem Trailer für „Assassin’s Creed IV“ verwendet.

Abschließendes Video?

„Favourite Boy“ vom neuen Album. Gedreht von Philippe Grenier.

MusikBlog präsentiert Half Moon Run:

26.02.2020 Leipzig – Täubchenthal
29.02.2020 Frankfurt – Batschkapp

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.