Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
The xx (Credit Willy Vanderperre)

The xx – Neues Album

The xx sind Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie Smith aus dem Londoner Stadtteil Putney.

Die Mitglieder kennen sich seit der Schulzeit und standen bereits mit 15 Jahren gemeinsam im Proberaum der Musikschule Elliott School, aus der bereits Künstler wie Hot Chip oder Four Tet hervorgegangen sind.

Als Nachfolger ihres zweiten Studioalbums “Coexist” (2012) lieferte das Trio im Jahr 2017 die LP “I See You”, auf der sie “mit sicherer Hand für perfekte Songdramaturgie […] auch wieder jene Soundkarten [ausspielen], mit denen sich die Londoner bisher in die Herzen spielten”, so heißt es im MusikBlog Albumreview.

Nachdem sie 2018 mit “Remixes” ein neues Remix-Album präsentiert hatten, teast die britische Indie-Rock-Band nun auf ihrem Instagram-Account neue Musik für das Jahr 2020 an.

Bereits im August verriet Bassist Oliver Sim gegenüber dem BBC 6 Music, dass alle drei Bandmitglieder zwar unabhängig voneinander Musik machen würden, bisher aber noch nicht den Moment gefunden hätten, sich zusammen in einem Raum wiederzufinden:

“I’ve done a lot of work with Romy in the last couple of weeks […] I’ve done a lot of work with Jamie, but we haven’t had that moment yet of all three of us being in the room together.”

Ob es sich bei dem neuen Material nun um ein Zusammentragen der individuellen Arbeiten und somit um einen vierten The xx-Longplayer handelt, bleibt bis zur offiziellen Bestätigung noch offen.

Produzent Jamie veröffentlichte zuletzt als Jamie xx sein Soloalbum “In Colour” (2015) und arbeitete unter anderem mit Künstlern wie Florence + The Machine, Mark Ronson oder Miley Cyrus zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks