Hinds – Come Back And Love Me – Neuer Song

Ursprünglich unter dem Namen Deers und als Duo gegründet, besteht die Indie-Rock-Band um Carlotta Cosials und Ana García Perrote mittlerweile aus vier Mitgliedern und nennt sich Hinds.

Nachdem das Quartett aus Madrid vor knapp zwei Jahren mit “I Don’t Run” (2018) den Nachfolger ihres Debütalbums “Leave Me Alone” (2016) präsentiert hatten, steht nun Longplayer Nummer drei in den Startlöchern.

“The Prettiest Curse” nennt sich die anstehende Platte und erscheint am 3. April wie seine Vorgänger auf Lucky Number.

Aufgenommen wurde die 10-Track-LP in New York zusammen mit dem Produzenten Jenn Decilveo, der bereits gemeinsam mit Künstlern wie Bat For Lashes, The Wombats oder Anne-Marie im Tonstudio stand.

Gegenüber dem BBC verriet Sängerin und Gitarristin Ana, dass “The Prettiest Curse” im Vergleich zu den bisherigen Alben “vielfältigere Instrumente sowie mehr Spanisch [sowohl textlich als auch klanglich] enthält”:

“Everything felt really different and exciting. We worked with different people and there’s different instruments, like keyboards or just more Spanish [lyrically and sonically].”

Als Vorabsingles erschienen bereits die Tracks “Riding Solo” und “Good Bad Times”, letzteres inklusive dazugehörigem Musikclip, das unter der Regie von Jean LaFleur entstand.

Mit “Come Back And Love Me” gibt es nun eine weitere Auskopplung vom anstehenden Album, das laut eigener Aussage das wohl romantischste Lied sein soll, das Hinds jemals geschrieben haben.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login