JARV IS… – Housemusic All Night Long – Neues Video

Jarvis Cocker präsentierte vor wenigen Wochen passend zur Weihnachtszeit zusammen mit dem Kaiser Quartett eine neue Version seines Songs „Runnig The World“ mit dem Ziel, den Track auf Platz 1 der Charts zu bringen, “um gegen die soziale, politische und ökologische Situation zu protestieren, in der wir uns befinden”.

Nun meldet sich der englischer Singer/Songwriter zurück und kündigte bei Steve Lamacq in der BBC Radio 6 Show ein neues Album an.

Dabei handelt es sich allerdings weder um ein Soloalbum und damit den Nachfolger von „Further Complications“ (2009), noch ist es wie das zusammen mit Chilly Gonzales entstandene „Room 29“ (2017) ein Kollaborationsalbum.

Bei der neuen Platte handelt es sich vielmehr um das Debütalbum seiner Band JARV IS…, die es schon seit 2017 gibt.

Die Gruppe um den Pulp-Frontmann wurde vor knapp drei Jahren für einen Auftritt auf dem von Sigur Rós kuratierten Festival in Island „Norður og Niður“ gegründet und besteht neben Cocker noch aus Serafina Steer, Emma Smith, Andrew McKinney, Jason Buckle und Adam Betts.

Nachdem viele Tracks anfangs nur reine Studio-Skizzen waren, nahmen sie mit der Zeit und durch das Spielen auf Liveshows langsam Formen an, sodass die Band nun ihr Debütalbum ins Rennen schicken kann.

„Beyond the Pale“ nennt sich das erste Studioalbum von JARV IS… und erscheint am 1. Mai via Rough Trade.

Produziert wurde das Album unter anderem in den Narcissus-Studios in London und im Jason Buckles Place du Big Boss-Studio im Raynes Park.

Einen ersten Vorgeschmack gab es bereits im Mai letzten Jahres mit der Debütsingle der Band „Must I Evolve?“. Passend zur Albumsankündigung gibt es nun mit „House Music All Night Long“ einen weiteren Vorboten von „Beyond the Pale“, der in Begleitung eines dazugehörigen Musikvideos kommt.

Außerdem soll Jarvis Cocker laut dem NME bereits im März 2017 einen Vertrag mit dem Buchverlag Penguin Random House unterzeichnet haben und am 1. Oktober sein neues Buch „This Book Is A Song“ veröffentlichen.

Laut dem Verlag „ein einzigartiges und wichtiges Buch [über] das Thema Kreativität und wie man in einer lauten Welt leise erstaunliche Dinge geschehen lässt“.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login