Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Lianne La Havas (Credit Hollie Fernando)

Lianne La Havas – Paper Thin – Neue Single

Als Tochter einer Jamaikanerin und eines Griechen, wuchs Lianne La Havas in London auf und spielte bereits im Kindesalter Klavier. Mit nur elf Jahren schrieb sie dann ihren ersten Song und erlernte mit 18 das Gitarrespielen.

https://liannelahavas.co/album

Gepostet von Lianne La Havas am Montag, 4. Mai 2020

Mittlerweile ist La Havas seit rund elf Jahren als Solokünstlerin unterwegs und hat bereits Künstler wie Paloma Faith oder Coldplay als Background-Sängerin auf ihren Tourneen begleitet sowie Prince auf seinen Alben “Art Official Age” (2014) und “HITnRUN Phase One“ (2015) unterstützt.

Erste Band-Erfahrungen sammelte sie bei dem kurzlebigen Musikprojekt The Paris Parade mit Elephant-Mitglied Christian Pinchbeck.

Nun meldet sich die britische Sängerin mit neuer Musik zurück und kündigt nach “Is Your Love Big Enough?” (2012) und “Blood” (2015) ihr drittes Studioalbum an.

Das neue Werk erscheint am 17. Juli via Warner und ist das erste komplett selbstproduzierte Album der 30-jährigen Künstlerin. Aus diesem Grund ist es auch selbstbetitelt.

In einem Interview mit Zane Lowe für die New Music Daily erklärte La Havas, weshalb Fans fast ein halbes Jahrzehnt auf die LP warten mussten:

“Wanting to make a complete piece of work that meant something that had a story just took a little bit of time […] it’s not planned, I just wanted it to be right, and then I finally felt it was ready.”

Gegenüber der Presse fügte die Britin zudem hinzu, dass sie jetzt eine erwachsene Frau sei, die weniger schüchtern und zaghaft ist, wenn es darum geht, bestimmte Dinge zu sagen.

https://liannelahavas.co/album

Gepostet von Lianne La Havas am Montag, 4. Mai 2020

Passend zur Albumsankündigung gibt es als zweite Singleauskopplung den Track “Paper Thin” vom kommenden Album, der laut La Havas “das Ergebnis einer Kollaboration mit Drummer Homer Steinweiss in seinem New Yorker Studio [ist]”. Zuvor erschien bereits die Single “Bittersweet”.

“Paper Thin” feierte seine Premiere bei Beats 1 “World Record” und ist laut Waschzettel “ein Track der das süße Gefühl der Liebe mit der Erschöpfung mischt” und für die Offenheit des neuen Albums stehen soll.

Schreibe einen Kommentar