MusikBlog - Entdecke neue Musik

Muzz -Bad Feeling – Erste Live-Performance

Nachdem sie sich immer wieder in der New Yorker Musikszene über den Weg gelaufen waren, beschlossen Interpol-Frontmann Paul Banks, The-Walkman-Drummer Matt Barrick und Multiinstrumentalist Josh Kaufman vor knapp fünf Jahren, gemeinsam ein eigenständiges Projekt namens Muzz zu starten.

Vor kurzem kündigte das Trio sein selbstbetiteltes Debütalbum an, das am 5. Juni via Matador erscheint.

Die Platte ist im Laufe der Jahre in verschiedenen Studios in Philadelphia, Woodstock sowie New York entstanden und umfasst insgesamt 12 Tracks, darunter die bereits erschienenen Singleauskopplungen “Broke Tambourine”, “Red Western Sky” und “Bad Feeling”.

Zu letzterem gibt es nun ein dazugehöriges Musikvideo, das die Band bei ihrer erster Live-Performance überhaupt zeigt, natürlich gemäß aktueller Situation jeweils aus ihrem Quarantäneort: Paul aus Edinburgh, Josh aus Brooklyn und Matt aus Philadelphia.

Hier die Single “Bad Feeling” im Video:

Gegenüber der Presse verriet Kaufman übrigens, dass es sein Lieblingsschlagzeuger Matt Barrick war, der die Musiker zusammengeführt hat:

“I’m not surprised that Paul and I are in a band together after all these years; what I am surprised by is that my favourite drummer is the guy who brought us back together to make music. He’s this rare rock drummer who came out of the D.C. hardcore/ska scene and swings like a jazz drummer. Matt was the magnet.”

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

Jamie xx (feat. Robyn) – Life – Neue Single

Album

Emiliana Torrini – Miss Flower

News

MusikBlog präsentiert Off Days Festival

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke