Bear’s Den und Paul Frith – Fuel On The Fire – Neue Single

Nach “Islands” (2014) und “Red Earth & Pouring Rain” (2016) veröffentlichten Bear’s Den im April letzten Jahres mit “So That You Might Hear Me” (2019) ihr drittes Studioalbum via Communion.

Passend dazu präsentierten die Briten einen Podcast, der sich mit ihrer neuen Platte beschäftigte, gefolgt von der Weihnachts-EP “Only Son Of The Falling Snow” (2019).

Nun haben sich Bear’s Den mit dem Komponisten und Arrangeur Paul Frith zusammengetan, um ein ganzes Album mit Neueinspielungen ihrer Songs aufzunehmen.

“Fragments” nennt sich das neue Werk und erscheint am 18. September.

Mit der Kollaboration erhoffte sich die Band, dass “Pauls Arbeit die Songs neu ausleuchtet, biegt und bricht und wiederum neue Emotionen beim Zuhören hervorruft”, verriet Andrew Davie gegenüber der Presse:

“Die Idee für ‘Fragments‘ war, dass Kev und ich beide loslassen und Paul dazu ermutigen, unsere Songs in Stücke zu zerlegen und neu aufzubauen, wobei wir uns auf verschiedene Aspekte konzentrieren, Ideen finden, die vielleicht vorher übersehen wurden.”

Die kommende 12-Track-LP entstand nach den “Fragments”-Live-Shows Ende 2018, die Frith mit einem Streichensemble und einem klassischen Pianisten orchestrierte. Angesichts des Erfolgs der ausverkauften Konzerte nahmen Bear’s Den die neuen Arrangements Ende 2019 in den RAK-Studios auf.

Neben seinen Arrangements für Künstler wie The xx oder Radiohead gehören zu Paul Friths Arbeiten unter anderem auch die Soundtrack-Kompositionen der Filme “Antarctica – Ice Station Rescue” (2017) und “Die Vergessenen” (2014). Zudem war der Komponist bisher an allen drei Bear’s-Den-Alben beteiligt.

Passend zur LP-Ankündigung gibt es als ersten Vorgeschmack auf “Fragments” die Singleauskopplung “Fuel On The Fire” als neue, gemeinsame Version.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.