The 1975 – Yeah I Know – Neues Video

Gestern haben The 1975 ein neues Video zum Song „Yeah I Know“ veröffentlicht. Das Video ist Teil eines Projekts, das die Band aus Manchester zusammen mit Ben Ditto gestartet hat.

In diesem kuratiert der Creative Director zusammen mit der Band in einer Art Online-Ausstellung die visuellen Reaktionen von 15 Künstlern auf das jüngste The-1975-Album.

Für die Promotion von „Notes On A Conditional Form“ haben sich die Indie-Electro-Musiker um Matt Healy schon öfter etwas Besonderes einfallen lassen. So trug beispielsweise der erste Track, der von der Platte veröffentlicht wurde, wie jeder Opener ihrer Alben den Titel „The 1975“.

Dieser wurde vor inzwischen fast einem Jahr geteilt und bestand neben einem musikalischen Arrangement aus einer Rede der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg.

Seit dem Release ihres Albums im Mai haben The 1975 immer wieder Videos aus der Kollaboration mit Ditto geteilt. Vor „Yeah I Know“ wurden zu sechs anderen Songs Videos veröffentlicht. Zuletzt gab es am Dienstag die visuelle Antwort des Künstlers Rindon Johnson auf den Track „Don’t Worry“ zu sehen.

Nun gibt es auch zu „Yeah I Know“ künstlerisch wertvolle Visuals. Gefilmt wurde nämlich die erste humanoide Roboter-Künstlerin, die Ai-Da heißt. Für das Video wurde diese instruiert, eine künstlerische Darstellung des Bewusstseins zu zeichnen. Weiterhin ist das Video mit Text-Einblendungen versehen, die die Antworten Ai-Das auf Healys Lyrics darstellen.

Der Begleittext zum neuen Video, der das Projekt näher erläutert, schließt mit den Worten:

„Yeah I know, we know, but what does Ai-Da really know? How could an AI know what consciousness is or what it looks like? Human neuroscientists and philosophers haven’t yet figured any of that out; but then, we always look to artists to show us the unknown and difficult to imagine.“

Wie sich ein künstlerisch talentierter Roboter das Bewusstsein vorstellt und was dieser auf einen Pop-Songtext zu erwidern weiß, kann man sich ab sofort hier ansehen:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.