Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Martin Gore (Credit Travis Shinn)

Martin Gore – Mandrill – Neues Video

Es ist knapp fünf Jahre her, dass Martin Gore, Songwriter und Gründungsmitglied von Depeche Mode, mit „MG“ (2015) sein zweites Soloalbum und gleichzeitig auch die erste LP mit eigenem Material anstelle von Cover-Versionen veröffentlichte.

Laut MusikBlog Review enthält das Werk 16 Instrumentalstücke, die „mit absolutem Sinn für klangliche und atmosphärische Details gestaltet [wurden]“.

Wenige Monate später folgte daraufhin die „MG“-EP, die neben drei Remixe von Andy Stott, Virgil Enzinger und Christoffer Berg auch zwei bisher unveröffentlichte Tracks beinhaltet. Zudem startete Gore noch einen Remix-Wettbewerb für den Albumtrack „Featherlight“, dessen Gewinner einen Platz in der digitalen Version der EP erhielt.

Nachdem er vergangenes Jahr für seine Verdienste um die elektronische Musik mit dem „Moog Innovation Award“ ausgezeichnet wurde, kündigt Gore nun einen „MG“-Nachfolger an, der ebenfalls rein instrumental angelegt ist:

„The Third Chimpanzee“ nennt sich die neue 5-Track-EP und erscheint am 29. Januar 2021 bei Mute/PIAS digital, als CD und als limitierte, azurblaue 12-Inch, die einen Kunstdruck von Pockets Warhol enthält.

In einem Statement verriet das Depeche-Mode-Mitglied zudem, dass das kommende Minialbum nach einem Sachbuch von Jared Diamond benannt ist:

„The first track I recorded had a sound that wasn’t human […] it sounded primate-like. I decided to name it ‘Howler’, after a monkey. Then, when it came time to name the EP, I remembered reading the book ‘The Rise And Fall Of The Third Chimpanzee’. It all made sense to call it that, as the EP was made by one of the third chimpanzees.“

Als ersten Vorboten auf die neue EP gibt es die Single „Mandrill“, die von Gore dieses Jahr geschrieben, produziert und im Electric Ladyboy-Studio in Santa Barbara in Kalifornien aufgenommen wurde. Der dazugehörige Begleitclip bietet eine kosmische Reise durch den Dschungel.

Hier „Mandrill“ im Video:

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks