Call Us Janis aus Kassel haben diese Woche ihre neue Single “Drifting Apart” veröffentlicht. Sie ist ein weiterer Vorbote ihrer neuen EP “Yesterday’s Children”, die am 26. Februar nächsten Jahres erscheinen soll.

Ging es auf der letzten Single “Ecstasy” vom Oktober noch um eine Lobeshymne auf die Gang und das Leben, handelt „Drifting Apart“ vom Auseinanderleben alter Beziehungen und Freundschaften, vom Halt verlieren und sich gegenseitig fremd werden. Damit ist der neue Song ein weiteres Spiegelbild des Erwachsenwerdens.

Als Premiere bedienen sich Call Us Janis nicht an der gewohnten Leadgitarre, sondern geben dem Piano die tragende Rolle für den Song. Treibende Drums und eine satte Bassline schaffen die Basis, auf der Sänger Jaro in den Versen seine Reichweite unter Beweis stellt und Rapper Niko im C-Teil des Stücks mit seinem Part den Fokus auf die Metaebene der ersten Strophen richtet.

In jedem Takt ist zu spüren, dass „Drifting Apart“ direkt für die Bühne geschrieben ist. Das neue Soundbild der Band kann man dann im nächsten Jahr hoffentlich irgendwann auch live bewundern.

www.instagram.com/call.us.janis/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login