Kalle Krass – Under Us – Neue Single

Kalle Krass aus Berlin hat letzte Woche seine neue Single “Under Us” feat. Nona Alada und Florian Pabst veröffentlicht.

Die Gucci Glitter Geschichte ist auserzählt, der Markennamen-Rap hat seinen Zenit überschritten. Mit Humor und Wut kommt Kalle Krass, ein Rapper mit Boombap-Background, auf die moderne Musiklandschaft zu, und leitet einen Paradigmenwechsel ein.

Kalle Krass hat bereits 500 Songs geschrieben und aufgenommen. Als staatlich ausgebildeter Schauspieler strotzen seine Performances vor Vitalität und Ausdruckstärke. Er stand schon über 1.000 Mal auf der Bühne und hat dabei kein bisschen an Hunger verloren.

Im Gegenteil: Nach Mitwirkung in diversen Kombos hat er 2019 die Live-Band Kalle Krass Kapelle gegründet und sich auf seine Botschaft fokussiert. 2021 will er alle zwei Monate eine neue Single veröffentlichen. Für den Sommer ist eine Live EP mit seiner Band geplant.

Die neue Single “Under Us” hat kollektive Urbilder als Wegweiser bzw. als Dämonen. Der Song stellt Fragen wie: Wer bist du und wieviel Identität teilen wir? Wer oder was beeinflusst unser Denken, welche Perspektiven verbinden oder trennen uns voneinander?

In “Under Us” geht es um das menschliche Ego und die uns umgebenden Wertesysteme. Mit 62 Umdrehungen warpt uns die Musik durch das Raum-Zeit-Kontinuum, vom tiefen Inneren bis weit hinaus in die Sternbilder hinter dem Pferdekopfnebel.

Urbilder oder Dämonen – es ist die Unterschiedlichkeit, in der wir uns alle gleichen.

kallekrass.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.