Banks – The Devil – Neues Video

Banks aus Los Angeles, meldet sich mit einer neuen Single zurück. Es ist die erste Musik seit ihrem dritten Album “III” von 2019 und zum ersten Mal hat Banks selbst produziert.

Nach einem Jahr intensiver Isolation während des Corona-Lockdowns, einer traumatischen Trennung und einigen ernsthaften Weckrufen für ihren Körper und Geist, sagt Banks zu dem neuen Song:

“The devil is about being stronger than the demons that haunt you. About rebirth and transformation into the forces of nature we were born to be.”

Seit ihrem Debütalbum “Goddess” im Jahr 2014 hat Banks mehr als 1,4 Milliarden Streams erreicht und war Headliner bei ausverkauften Shows und Festivals auf der ganzen Welt. Ihr zweites Album “The Altar” schaffte es in die Top 10 in über 30 Ländern.

Banks’ Songs sind außerdem in diversen Filmen und zu Fernsehserien hören wie z.B. “Divergent”, “The Longest Ride”, “Grey’s Anatomy” und “Power”. Die neue Single ist der Vorbote für ein neues Album (Ankündigung steht noch aus) sowie einer anschließenden Tour.

Das Video zu “The Devil” wurde gedreht von Banks selbst und Jenna Marsh. Visuell inspiriert von Francis Ford Coppolas “Dracula” sowie der Komödie “Death Becomes Her” von 1992, erklärt die preisgekrönte Regisseurin das Konzept für das Video so:

“This video represents the twisted, surreal, and playful world that I exist in as the devil. No demon can touch me as I am not tempted by their charm. Give me a rose and I’ll eat it. In this world, I hypnotize and stuff every demon in a box while I dance, fly, and play with my devil sisters. Someone write my new name down.”

Für alle Premium-YouTube-Nutzer gibt es eine exklusive Afterparty zu dem Video-Release.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Unterstütze MusikBlog!

Wenn dir unsere Inhalte gefallen, unterstütze uns bitte mit einem kleinen monatlichen Betrag und werde MusikBlog-Mitglied. Wir schalten keine Werbung und finanzieren unsere Redaktion nur mit Hilfe unserer Mitglieder.