Tom Odell – Lose You Again – Neues Video

Tom Odell veröffentlicht eine weitere Single aus seinem kommenden Album “monsters”, das am 9. Juli via Columbia erscheint. Für das Video hat er sich einen ganz besonderen Ort ausgesucht: Alleine am Klavier performt er seinen neuen Song “lose you again” im leeren Wembley-Stadion.

Nach “numb“, “monster v.1”, “monster v.2” und “money” folgt mit “lose you again” bereits die fünfte Vorab-Single, die einen Einblick in Tom Odells nächstes Album gibt. Der Track ist eine gefühlvolle Ballade am Klavier, die sich mit einer zerbrochenen Beziehung befasst und auch den Stoizismus vieler Männer kritisiert, die Angst haben, ihre Gefühle zu zeigen.

Das Video dazu ist nicht nur eine Metapher für den Song, sondern auch für die heutige Zeit, in der leere Stadionränge zur Normalität geworden sind.

Nach einer langen Phase von psychischen Problemen begann der Brite, wieder Musik zu schreiben und verarbeitete seine Gefühle in neuen Songs. Drei Jahre nach seiner letzten Platte “Jubilee Road” kehrt er nun mit neuer Energie zurück.

Seit seinem 21. Lebensjahr steht der Musiker im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Während seiner Karriere hat er Milliarden an Streams gesammelt, drei UK-Top-5-Alben veröffentlicht sowie 2013 einen Brit Award und einen Ivor Novello Award für den Songwriter des Jahres erhalten.

Als er nach seiner Tour 2019 sofort mit dem Schreiben seiner nächsten Platte anfangen wollte, stellte er jedoch eines Morgens fest, dass er keine Musik mehr machen konnte. Überfordert von dieser Angst und den Erwartungen, zog er sich in seinem Elternhaus zurück und erholte sich langsam.

Diese Erfahrungen verpackte Tom Odell schließlich in seinem neuen Album “monsters”. Zusammen mit Songwriter Laurie Blundell und Produzent Miles James erweiterte er hierfür auch seine lyrischen und musikalischen Horizonte.

So konnte der Brite seine neu entdeckte Begeisterung für elektronischen DIY-Pop mit einbauen und dabei, wie gewohnt, Traurigkeit in Melodien verstecken. Seine neue Musik stellt den Beginn des zweiten Kapitels von Tom Odells fortlaufender musikalischer Reise dar.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.