Zwanie Jonson – We Like It

Ökologisch vielleicht nicht ganz einwandfrei, aber durchaus verlockend: entschleunigt, bei offenem Autofenster, einen von Zwanie-Jonson-Songs begleiteten Roadtrip starten.

Das Video zur Vorab-Single “We Like It” (der bereits im ersten Lockdown gewährte und dato noch einmal mitgelieferte Blick in „My Appartment“ nicht als solche gewertet) der gleichnamigen neuen Platte war von derartigen Assoziationen nicht weit entfernt.

Sonderlich schwer macht es Christoph Kähler im weiteren Verlauf seiner vierten Ausgabe im Langformat niemanden, einen Zugang zu seinen Arrangements zu finden.

Der bestens vernetzte ehemalige Premium-Tour-Schlagzeuger vom Who-Is-Who des einheimischen Business von Rock bis Rap, unlängst von seinen alten Buddies „Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen“ auf deren neuer, von ihm co-produzierten, LP „Gschichterln aus dem Park Café“ mit dem Song „Yo Zwanie!“ geehrt, spielte autark eine Revue aus Westcoast-Pop, 70er-Glamour und Easy-Listening ein, die sich wieder zu jenem zeitlosen Konglomerat vermischt, dass man nicht erst seit „11 Songs For A Girl“ mit dem Hamburger in Verbindung bringt.

Die Spuren seiner musikalischen Sozialisierung, die maßgeblich von Marvin Gaye und Smokey Robinson geprägt wurde, finden sich von „The Hook“ über „You Wrote A Book“ bis „Anthony“ wieder, groovt der Protagonist unsentimental durch „Empty Cities“, fängt „Bring Me Colour“ so sensibel die Sinnsuche des Alltags ein wie die soulige Semi-Ballade „Midnight Train“ melancholisch durch Erinnerungen tuckert.

Dafür, dass das beim Label Fun In The Church heimische Album bei aller Gefälligkeit den Spannungsbogen nicht verliert, sorgt neben dem so unaufdringlichen wie markanten Gesang die rhythmische Dynamik von „It`s Our DNA“, sanfte Chöre und die hibbelige Effektparade in „I Wobble Today“ neben der Thematik, mit der sich „Hate Is Coming Back“ befasst.

Der Entschluss Zwanie Jonsons, vor einigen Jahren dem Schlagzeug den Rücken zu kehren, um fortan den Platz hinter dem Mikrofon einzunehmen, bedeutet auch im Jahr 2021 einen Mehrwert für die Musik jenseits des Mainstream. We Like It!

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.