Mavi Phoenix – Leaving – Neues Video

Mavi Phoenix hat das offizielle Video zu seiner neuen Single “Leaving” vorgestellt.

Die Single ist bereits der dritte Song, den der Österreicher in diesem Jahr herausgebracht hat. Wieder stellt der Sänger seine kreative Vielseitigkeit unter Beweis.

Steckte in “Tokyo Drift“, “Grass And The Sun” und “Nothing Good” noch eine Auswahl zwischen LoFi-Folk, Alternative-Rock aus den 90ern und HipHop, ist “Leaving” eine in sich gekehrte, coole Pop-Nummer mit urbanem Flair und lockeren Akustik-Gitarren.

Ob die vier Songs ein erster Einblick in ein potenzielles neues Album sein könnten, verriet der Sänger bisher noch nicht.

Phoenix machte bereits große musikalische Wandlungen durch: Das Debütalbum “Boys Toys” von 2020 stand noch völlig unter dem Stern von Trap-Beats, Cloud-Rap und R&B. Der Musiker experimentierte dort mit Auto-Tune und wilden Sample-Exzessen.

Mit der Neuausrichtung kam auch der persönliche Wandel für den Wiener: “Leaving” schrieb er während des Lockdowns – in einer Zeit, in der die ganze Welt anders und ungewohnt war.

Phoenix berichtet: “Es ist ein sehr wichtiger Song für mich, da er der erste war, der meine neue musikalische Richtung vorgegeben hat. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich über die Veröffentlichung des Songs freue, denn er hat mich nach einer schwierigen Phase wieder an mich als Künstler glauben lassen.”

Dieser Glaube führte in diesem Fall zu weniger Verfremdung des Sounds und mehr organischen Elementen: “Leaving” ist ein völliger Gegenpol zum früheren Material des Sängers.

Mehr als das Dreiergespann aus Gitarre, Bass und Schlagzeug braucht es hier nicht, um das exzellente Songwriting herausstechen zu lassen. Dennoch finden vereinzelte Auto-Tune-Momente statt, die das jetzige Selbst von Phoenix mit seiner Vergangenheit verbinden.

So simpel der Song ist, so schnörkellos ist auch das Video: Im Schwarzweiß-Clip steht der Musiker mit seiner Gitarre in verschiedenen Landschaften und performt ohne Weiteres den Song.

Mal ist es eine Straßenkreuzung, mal das Haus der Kulturen der Welt in Berlin, dann ist es auch wieder einfach eine Wiese, auf der Mavi Phoenix einfach nur steht und den Track für sich sprechen lässt.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.