MusikBlog - Entdecke neue Musik

Father John Misty – Neues Album

Father John Misty hat sein neues Album “Chloe And The Next 20th Century” angekündigt – auf unkonventionelle Art und Weise.

Das Label des Musikers, Bella Union, verschickte Flexi-Disks an mehrere Fans, auf der in Spoken-Word-Manier Einzelheiten zur kommenden Platte enthalten sind. Demnach erscheint das fünfte Album von Josh Tillman, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, am 8. April nächsten Jahres.

Mit leichter Bossa-Nova-Musik unterlegt verrät eine ominöse Stimme auf der Disk ebenfalls, dass “Chloe And The Next 20th Century” aus 11 Songs bestehen wird und von Jonathan Wilson und Tillman selbst produziert ist.

Den Flexi-Disks ging eine radikale Änderung aller Social-Media-Kanäle des Musikers voran: Auf Instagram etwa verschwanden im November alle bisherigen Beiträge.

Stattdessen erscheinen dort nun in regelmäßigen Abständen in Schwarzweiß gehaltene Videos und Bilder mit düsterer Szenerie und gelegentlichen Musik-Fetzen im Hintergrund. Auch ein aktuelles Bild des ehemaligen Fleet-Foxes-Schlagzeugers mit abrasierten Haaren ist dort zu finden.

Bei der Musik in den Teasern handelt es sich möglicherweise um einen Vorgeschmack auf die neuen Tracks: In einem der Social-Media-Beiträge ist etwa genau wie auf der Flexi-Disk der kurze Teil eines Bossa-Nova-Stücks zu hören – womöglich sind die Parts zwei Bestandteile von ein und demselben Song.

In der Botschaft der Disks kommentiert Tillman die Ankündigung mit dem für ihn typischen Humor, der auch oftmals in seiner Musik zu finden ist: “Ist das echt? Das ist es. Das ist das Album. Du hörst es gerade. Das ist schön.”

“Chloe And The Next 20th Century” folgt auf das 2018er Album “God’s Favorite Customer“. Die vierte Platte unter dem Namen Father John Misty hat es vor drei Jahren in den Redaktionscharts 2018 auf Platz 24 geschafft.

Laut MusikBlog-Review steht die Platte zwar eine Stufe unter dem Indie-Folk-Meisterwerk und Vorgänger “Pure Comedy” von 2017: “Trotzdem darf sich jeder glücklich schätzen, der Father John Mistys Frage in ‘Date Night’ verneinen kann. ‘Are you hearing impared?’ Zum Glück nicht.”

Im vergangenen Jahr noch hatte Tillman die beiden neuen Tracks “To S.” und “To R.” veröffentlichtet.

 

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login