Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Father John Misty (Credit Emma Tillman)

Father John Misty – Zwei neue Songs

Father John Misty, bürgerlich Joshua Michael Tillman, veröffentlichte im Mai 2018 sein viertes Studioalbum „God‘s Favourite Customer“ auf Bella Union, mit dem er es sogar bis in die MusikBlog Redaktionscharts 2018 schaffte.

Seitdem folgten bereits einige Release, meist als wohltätiges Engagement:

So teilte der ehemalige Fleet-Foxes-Schlagzeuger bei dem „California Wildfire“-Benefizkonzert 2018 einen bis dahin unbekannten Song zugunsten aller Opfer der Waldbrände im US-Bundesstaat oder veröffentlichte vor kurzem das Live-Album „Off Key in Hamburg“ sowie die 4-Track-EP „Anthem +3“, um unter anderem den „MusiCares COVID-19 Relief“-Fonds der Recording Academy zu unterstützen.

Der Verkauf beider Platten erzielte immerhin mehr als 100.000 US-Dollar, die Tillman gänzlich für einen guten Zweck spendete.

Nach so viel Wohltätigkeitsarbeit wird es nun Zeit für neue Musik, dachte sich wohl auch der aus Maryland stammende Sänger und präsentiert nun als seinen Beitrag zur „Single Club Vol. 5“ von Sub Pop die zwei neuen Tracks „To S.“ und „To R.“.

Zwar ist bisher nicht bekannt, um wen es sich bei S. und R. handelt, die jeweils Besungenen dürfen sich bei den neuen FJM-Songs aber über herzliche Botschaften freuen. Die Tracks wurden in den Fivestar Studios und im Funky Monkey Soundhaus NoHo in Los Angeles aufgenommen und von Dave Cerminara sowie The Haxan Cloak produziert.

Schreibe einen Kommentar