MusikBlog präsentiert Flo Mega And The Ruffcats

Wer da?

Flo Mega, ein deutscher Soul-Musiker aus Bremen, mit seiner Band The Ruffcats aus Berlin.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

Der Promozettel sagt: “Flo Mega hat den Soul zurück. Der warme und funkige Sound umschmeichelt die Gedichte und Geschichten mitten aus dem Leben. Der Sänger mit der besonderen, variablen Stimme singt weise über Liebe, Freundschaft, Träume und Dankbarkeit und schwebt dabei ganz lässig über dem alltäglichen Grau, stets mit ein paar Millimetern Luft unterm Schuh.”

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem neuen Album “Über das Grau”, das am 18. November via OHA! erscheint. Es ist sein viertes und folgt auf “Bäms!” von 2019. Produziert wurde es von Roberto Di Gioia (dem langjährigen Keyboarder von Passport) und Jem Seifert (Udo Lindenberg, Madsen, Ich+Ich, Virginia Jetzt!).

Gibt’s noch weitere Infos?

Flo hat an der Hochschule für Künste Bremen studiert. Sein Künstlername “Mega” steht für “Omega” und stammt aus seiner Zeit als Hip-Hop-Künstler.

Abschließendes Video?

Der neue Song “Es ist wie es ist”, aufgeführt live bei “Inas Nacht”.

MusikBlog präsentiert Flo Mega & The Ruffcats:

09.11.2022 Wiesbaden – Kulturzentrum Schlachthof
10.11.2022 Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld
12.11.2022 Berlin – Lido
17.11.2022 Nürnberg – Club Stereo
18.11.2022 München – Milla
19.11.2022 Regensburg – Benninger
20.11.2022 Hannover – Mephisto (Faust)
23.11.2022 Dortmund – FZW
24.11.2022 Osnabrück – Kleine Freiheit
25.11.2022 Hamburg – Mojo Club
26.11.2022 Bremen – Modernes

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login