Wer da?

Lola Marsh, eine israelische Dark-Pop Band aus Tel Aviv, bestehend aus Sängerin Yael Shoshana Cohen und Multiinstrumentalist Gil Landau.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Lola Marsh zeigen also nicht nur auf Soundebene, sondern auch in Sachen Atmosphären und Gefühlstiefe enorme Weiterentwicklung und erweitern die bandeigene DNA auf dem neuen Album um weitere Facetten – und zwar vollkommen organisch und ohne sich dabei zu verlieren.” (MusikBlog, Okt. 2022)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album “Shot Shot Cherry“, das im Oktober diesen Jahres erschienen ist. Es ihr drittes nach “Someday Tomorrow Maybe” von 2020.

Gibt’s noch weitere Infos?

Die Videos “Echoes” und “Only For A Moment” wurden bei den Berlin Music Video Awards 2020 ausgezeichnet: “Echoes” hat in der Kategorie “Best Song” den ersten Platz und “Only For A Moment” in der Kategorie “Best Cinematography” den zweiten Platz gewonnen.

Abschließendes Video?

“Shot Shot Cherry” vom neuen Album. Gedreht von A.T. Mann.

MusikBlog präsentiert Lola Marsh:

28.03.2023 Hamburg – Knust
29.03.2023 Köln – Luxor

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login