MusikBlog - Entdecke neue Musik

Sharon Van Etten – When I Die – Neue Single

Sharon Van Etten hat diese Woche die Deluxe-Version ihres Albums “We’ve Been Going About This All Wrong” veröffentlicht. Darauf enthalten sind vier neue Songs, darunter auch “When I Die”.

Bereits am 6. Mai erschien Van Ettens aktuelles Album, zu dem der MusikBlog-Review fand: “‘We’ve Been Going About This All Wrong’ kreist dabei um die Frage, wie man im Moment des scheinbaren Zerfalls der Welt, wie wir sie kennen, noch fühlen, trauern und leben kann. Die Antwort ist so vielschichtig wie uneindeutig.”.

Nun folgt die Deluxe-Version des Albums, welche wieder auf Jagjaguwar erscheint. Die neu veröffentlichten Tracks tragen die Titel “Never Gonna Change”, “Porta“, “Used To It” und “When I Die”.

Im Instagrambeitrag zum Release der Deluxe-Version des Albums schrieb Van Etten: “Die zusätzlichen Songs, die es Anfang des Jahres nicht auf das Original-Album schafften, befassen sich mit der Konfrontation mit der Vergangenheit und der Sensibilität, die man empfindet, während man sich mit der Sterblichkeit und Lebensentscheidungen auseinandersetzt.”.

In “When I Die” besingt Van Etten, was sie sich vor ihrem Tod noch vornimmt. Passend zum Release erscheint ein in schwarz-weiß gehaltenes Lyric-Video. Auch die weiteren Videos, die Sharon Van Etten zu ihrem aktuellen Album veröffentlichte, sind im gleichen Stil.

Van Etten hat mit ihren mittlerweile 41 Jahren schon so einige Erfolge verzeichnen können. Aktiv Musik macht die Singer/Songwriterin aus New Jersey nun seit 2007 – also seit immerhin 15 Jahren. Neben einem anschaulichen Repertoire an Alben und EPs schrieb sie bereits Filmmusik und war selbst auch schon einige Male auf der Leinwand zu sehen.

Van Etten ist bekannt für ihre emotionalen Texte, gepaart mit musikalisch herausragender Untermalung und zählt schon lange zu den begehrtesten Künstler*innen der Indie-Szene. Zu ihren bekanntesten Werken zählen “Every Time the Sun Comes Up”, “Seventeen” sowie “The End of the World”, mit welchen sie so einige Herzen höher schlagen ließ.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login