MusikBlog - Entdecke neue Musik

Mirabelle Rose – Ghost Town (come find me where the wild things are) – Neue Single

Mirabelle Rose aus München veröffentlicht heute ihre neue Single “Ghost Town (come find me where the wild things are)”. Es ist ihre zweite und folgt auf “Willow’s Lullaby” vom März diesen Jahres.

“Ghost Town (come find me where the wild things are)” ist eine stimmungsvolle Ballade mit eindringlicher Geschichte und starkem Kopfkino. In dem Song geht es darum, an einen Ort zurück zu kehren, an dem man früher einmal zu Hause war. Doch alles was man dort kannte existiert nicht mehr.

Die Zeilen “Mother has claimed back her ground” und “The battle’s lost and won” zeigen eine innere Zerrissenheit. Auf der einen Seite ist alles verschwunden, was man liebt und kennt, auf der anderen Seite gibt das Verschwinden Platz für einen Neuanfang.

“Ein Szenario, welches ich mir vorstellte war, dass ich nach langer Zeit auf einer einsamen Raumstation zurück zur Erde komme, aber dort ist nichts mehr so wie ich sie verlassen habe. Die Erde kehrt langsam zu ihrem Ursprung zurück.”, erinnert sich die deutsch-dänische Sängerin an die Entstehung des Songs.

Die Musik zu “Ghost Town (come find me where the wild things are)” ist in Zusammenarbeit mit befreundeten Künstler*innen von Mirabelle entstanden. So spielte ein befreundeter Violinist (Nick Kennerly) aus Los Angeles die Geige ein. Die Pianoaufnahmen entstanden während einer fast reinen Livesession im Studio mit Pianist Patrick Pickart, einem Mitglied aus Mirabelle Rose’s Liveband.

Mirabelle Rose ist eigentlich Filmregie-Studentin. Daher arbeitet sie auch im Studio sehr visuell: “Mir ist es wichtig, dass im Kopf der Zuhörer auch Bilder entstehen und diese meinen Vorstellungen zu dem Lied so nah wie möglich kommen.” Zu ihren musikalischen Vorbildern zählen Künstler*innen wie Natasha Khan von Bat For Lashes, Aurora, Björk und Joanna Newsom.

Produziert wurde “Ghost Town (Come Find Me Where the Wild Things Are)” mit Ralf Hahn 2022 in Köln. Mirabelle dazu: “Als ich versuchte, Ralf zu erklären, wie das Lied klingen soll, erzählte ich ihm von einem Ort: Einer alten mossbedeckten Ruine bei stürmisch dunklem Himmel irgendwo in Schottland.”

https://www.instagram.com/mirabellerose/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

MusikBlog Newcomer

ROYA – Cruise – Neue Single

Album

Joe Goddard – Harmonics

MusikBlog Newcomer

Touching Grace – Elephants And Armpits – Neue Single

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke