MusikBlog - Entdecke neue Musik

SebastiAn (feat. Oliver Sim) – Twin – Neue Single

Der französische Produzent SebastiAn hat sich bei seiner neusten Zusammenarbeit für die Single “Twin” mit Oliver Sim von The xx zusammengetan. Die entstandene Single ist Teil des Original-Soundtracks für den Film “Tropic” von Edouard Salier, der heute in den französischen Kinos Premiere feiert.

“Twin” ist einer von 17 exklusiven neuen Tracks, die SebastiAn für den Soundtrack des Films produziert hat. Im neuen Track singt Oliver Slim sanft und wird durch einen pulsierenden, emotional geladenen Beat von SebastiAn unterstützt.

Über die Zusammenarbeit mit Regisseur Edouard Salier sagt SebastiAn:

“Die menschliche Begegnung und die Arbeit mit Regisseur Edouard Salier waren für mich ein und dasselbe. Ich spürte eine starke Kohärenz zwischen dem, was ihn antrieb, und dem, was er tat. Wir stimmten sofort über filmische Referenzen und musikalische Vorlieben überein, was einen leichten Zugang zu den Absichten und der musikalischen Richtung ermöglichte, die wir dem Film geben wollten.”

Oliver Sim fügt hinzu: “Meine Liebe zum Film hat sich immer eng mit meiner Liebe zur Musik verbunden gefühlt. Immer wenn ich ein Lied beginne, habe ich normalerweise einen fiktiven Film im Kopf, für den ich versuche, die Filmmusik zu erstellen. Daher fühlte es sich wie eine aufregende Herausforderung an, als ich gebeten wurde, mit Sebastian an einem Lied für einen echten Film zu arbeiten.”

“Tropic” erzählt die Geschichte von zwei ausgebildeten Astronautenzwillingen in Frankreich, die viel durchmachen, als einer von ihnen mit einer mysteriösen Substanz aus dem Weltraum kontaminiert wird.

Letzten Monat hatte sich SebastiAn mit London Grammar für den Track “Dancing by Night” zusammengeschlossen.

Oliver Sims Solo-Debütalbum “Hideous Bastard” wurde letztes Jahr veröffentlicht. Im MusikBlog-Review hieß es dazu:

“Hymnisch befeuert vom Heimweh, erhebt Sim seine helle Stimme, getragen vom harmonischen, akustischen Hintergrund. Seine Stimme begeistert und ist stets wichtigstes Element in seinem Schaffen. So schafft ‘Hideous’ letztendlich ein sehr vielseitiges Selbstbild von Oliver Sim, in welchem wir uns alle auch ein Stück weit wiedererkennen können.”

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

Oasis – Up In The Sky (Monnow Valley Version) – Neue Single

Album

Glass Animals – I Love You So F***ing Much

MusikBlog Newcomer

dungo2 – der kaffee aus der bialetti ist schon kalt – Debütalbum

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke