Für diese Website registrieren

eins × 3 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Ducktails

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Ducktails, eine Psychedelic-Pop Band, entstanden 2006 aus dem Solo-Projekt von Matt Mondanile, dem Gitarristen von Real Estate.

Woher?

Aus New Jersey, dem Garten-Staat in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Die Songs gehen flott ins Ohr, verweilen dort, um möglicherweise zu einem Ohrwurm zu werden. Hinter „St. Catherine“ steckt viel Herzblut, kreatives Treiben zwischen den eigenen vier Wänden sowie in Aufnahmestudios im Osten von Los Angeles und in Glendale, aber auch an ungewöhnlichen Orten in Berlin und New York. Der Ducktails Frontmann stellt sein Können als Komponist und Arrangeur durch komplexe und ineinander verwobene Gesangsharmonien mit elektronischen Elementen unter Beweis.“ (MusikBlog, Juli 2015)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf „St. Catherine“ vom Sommer diesen Jahres, ihrem fünften Studioalbum.

Gibt’s noch weitere Infos?

Ducktails haben auch schon mit Julia Holter zusammen gearbeitet sowie mit dem Ellioth Smith Produzenten Rob Schnapf.

Abschließendes Video?

„Headbanging In The Mirror“ der ersten Single von „St. Catherine“, von Regisseur Justin Kane.

MusikBlog präsentiert Ducktails:

09.12.2015 Berlin – Privatclub

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.