Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

3 − 3 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Me And My Drummer – Pentonville Road – Nebel on the Dancefloor

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Am 12. Februar 2016 erscheint „Love Is A Fridge“, das neue Album des Berliner Duos Me And My Drummer. Vorab gibt’s die zweite Single „Pentonville Road“. Und dazu ein Sphären-Video mit viel, viel Nebel. Roger Moore: „Auf, auf, satteln wir den Dackel!“

Was lernen wir?

1) Nostalgie hat immer Zukunft. Sängerin Charlotte Brandi und Schlagzeuger Matze Pröllochs: „Es geht um das sentimentale Gefühl, das man bekommt, wenn man an eine Zeit zurück denkt, die vorbei ist.“ Der bleiche Busen der Zukunft: Rose McGowan.

2) Tanzen ist die schönste Gelegenheit, einander auf die Zehen zu treten. Charlotte Brandi und Matze Pröllochs: „Ab dem Moment der Aufnahme des Songs wussten wir, dass wir im Video eine Flamenco-Tänzerin wollen. Flamenco repräsentiert eine Art weiblicher Leidenschaft, die aus ihrer Naivität heraus und nun erwachsen ist.“ Mein Körper der Flummi: Zola Jesus.

3) Herz ist Trumpf. Charlotte Brandi und Matze Pröllochs: „In Raphaela Stern fanden wir eine wunderschöne, expressive Tänzerin. Ihre Rolle im Video kann als ein Synonym für Leidenschaft gesehen werden. Sie verkörpert eher eine Emotion als einen Charakter.“ Bling Blong der Gefühle: Birana Marela.

4) Nebel in der Bude ist besser als Termiten in den Wänden. Charlotte Brandi und Matze Pröllochs: „Wir mochten den Kontrast zwischen der kargen Umgebung und der starken Performance der Leute darin. Das unterstützt die nostalgische Stimmung, die wir mit ‚Pentonville Road‘ erzeugen wollen.“ Nebel marsch: Viet Cong.

5) Lieber ein volles Konzert als ein leerer Terminkalender. Tony Curtis: „Aber der alte Muffelbock wird über die Art und Weise verstimmt sein.“ Schon wieder ausverkauft: AnnenMayKantereit.

Me And My Drummer live:

11.02.2016 – Berlin – FluxBau (FluxFM Session)
12.02.2016 – Berlin – Columbia Theater (ausverkauft)
13.02.2016 – Hamburg – Kampnagel (ausverkauft)
14.02.2016 – Bremen – Tower 
15.02.2016 – Köln – Luxor 
16.02.2016 – Essen – Weststadthalle 
18.02.2016 – Stuttgart – Wagenhallen 
19.02.2016 – München – Ampere 
20.02.2016 – Wien – B 72 
22.02.2016 – Prag – Lucerna Music Bar
23.02.2016 – Dresden – Beatpol 
24.02.2016 – Jena – Kassablanca 
09.03.2016 – Oldenburg – Kulturetage
10.03.2016 – Münster – Skaters Palace Café 
11.03.2016 – Mainz – Schon Schön 
12.03.2016 – Freiburg – Schmitz Katze 
13.03.2016 – Zürich – Eldorado 
15.03.2016 – Dortmund – FZW
16.03.2016 – Marburg – KFZ 
17.03.2016 – Erlangen – E-Werk 
18.03.2016 – Bratislava – Nu Spirit  
04.05.2016 – Bernau – Altes Kaiserliches Postamt
06.05.2016 – Berlin – XJazz Festival @ Emmauskirche

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.