Für diese Website registrieren

4 + fünfzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Mark Lanegan Band – Nocturne – Neue Single und neues Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Als ehemaliges Mitglied der Band Screaming Trees oder Queens Of The Stone Age sind für Mark Lanegan die Schönheiten, die aus dem Düsteren hervorgehen, eindeutig nichts Neues mehr.

Ähnlich wie sein letztes Soloalbum „Phantom Radio“, welches 2014 erschien, weist auch seine neue Single „Nocturne“ ein Zusammenspiel von synthetischen Elementen auf, die sich im Laufe der Jahre in alle Soloarbeiten von Lanegan reingeschlichen haben.

Der Song beginnt mit einem finsteren Grummeln und dunklen Tönen, bis plötzlich nach der ersten Minute Synthesizer dem Ganzen etwas Leben einhauchen. Nicht einmal einen Augenblick später mischt Mark seine kraftvolle Stimme für den Rest des Liedes unter.

„Nocturne“ ist die erste Singleauskopplung des kommenden Studioalbums „Gargoyle“, das am 28. April 2017 auf Heavenly erscheint.

Die LP wird, wie man es von Mark Lanegan kennt, wieder zahlreiche Gastauftritte von langjährigen Mitarbeitern wie Josh Homme, Greg Dulli und Duke Garwood bieten. Der Rest des Albums wurde von Marks musikalischem Gefährten Alain Johannes geschrieben, aufgenommen und produziert.

Das komplette Werk war nach nur einem Monat fertig und abgeschlossen. Das ist für Mark Lanegans Standard ungewöhnlich schnell und deshalb besonders beeindruckend.

Der Titel „Gargoyle“ stammt aus einer Zeile des Albumsongs „Blue Blue Sea“ („Gargoyle perched on gothic spire“) und bedeutet soviel wie Wasserspeier oder Ablaufrinne.

Während es die Wurzeln mit seinen beiden Vorgängern teilt, gibt es bei dem bevorstehenden Album einen bedeutenden Aufschwung an vielfältigen Texten und powergeladenen Keynote-Songs wie „Nocturne“.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.