Für diese Website registrieren

vierzehn + 17 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

David Howald – Domestication Zone – Videopremiere

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Kalender raus! Kugelschreiber auf volle Energie! Am 01.09.2017 landet das neue Solo-Album des Singer-Songwriters David Howald in der Plattentüte Deines Vertrauens. Titel: „The Double.“ Der erste Vorbote der Scheibe schwirrt ab jetzt durch die internationalen Netzwerke. Sir Roger Moore: „Öl für mein Ohr!“ Die Videopremiere des Tages. Rawumms!

Das große David Howald-Quiz:

Was passiert im Video?

a) Surreale Performance-Action mit wildem Handkantenzauber und mysteriösen Blitzelbildern. b) „Der diskrete Charme der Bourgeoisie“ trifft „Das Phantom der Oper“. c) „Ein Mann sieht rot„.

An was erinnert das?

a) An die hypnotischen Traumwelten von David Lynch. b) An ein schwebendes Ungeheuer über einer flachen Landschaft. c) An „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“.

Wie könnte man den Sound von David Howald beschreiben?

a) „Wären sich Nick Cave, Antonin Artaud und David Bowie eines Nachts am Lagerfeuer eines Quentin Tarantino-Movies begegnet, hätte das musikalische Ergebnis kaum raffinierter und leidenschaftlicher ausfallen können.“ b)  „Über den Schleiern aus milchigem Dunst ragen weitere nackte oder mit vereinzelten Bäumen bewachsene Felsen heraus.“ c) „Die Teufelsschlucht der wilden Wölfe„.

Was hat David Howald früher gemacht?

a) War Frontmann der Schweizer Grunge-Goth-Band Tranqualizer. b) Sein Gesangbuch war der Colt. c) „Der Superbulle jagt den Ripper„.

Wie hieß sein 2012er Soloalbum?

a) „Set Out To Meet Beauty“. b) „How much Wood would a Woodchuck chuck… – Beobachtungen zu einer neuen Sprache.“ c) „Warum läuft Herr R Amok?“

Was prägte den Avantgarde-Pop der neuen Scheibe?

a) Die Wiener Film- und Theater-Szene, in die es David Howald nach der Veröffentlichung seiner EP „Papermoon“ zog. b)  „Entity – Es gibt kein Entrinnen vor dem Unsichtbaren, das uns verfolgt“. c) „Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe.“

Was ist die Message des Videos?

a) „Die Eulen sind nicht, was sie scheinen.“ b) „Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht“. c) „In Gefahr und größter Not bringt der Mittelweg den Tod.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.