Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Julien Baker (Credit Daniel Thomas/MusikBlog)

Julien Baker – Appointments – Neue Single. Album demnächst.

Angriff ist die beste Verteidigung: Nachdem Julien Baker die Alternative-Rock Band Forrister, ursprünglich The Star Killers, mitgegründet hatte, lernte die 21-jährige das Gitarrespielen, um allen Kritiken gegenüber einer weiblichen Singer- und Songwriterin zu widersprechen, wie sie in einem Interview mit Noisey erzählte:

„I wanted to learn the solos and play lead guitar. I would meticulously teach myself solos so when dudes were like, ‚Oh, you’re a girl, you can’t play guitar,‘ I could rip these insane Telecaster blues solos.”

Für ihr Debüt „Sprained Ankle” (2015, in Deutschland erst in diesem Jahr erschienen) bekam Julien ersten großen Zuspruch als Solokünstlerin. Ihre aufrichtige und ehrliche Art gegenüber Glauben, Drogenmissbrauch und Depressionen brachte der Musikerin Anfang des Jahres einen Vertrag bei Matador ein.

Über das Label veröffentlicht Julien demnächst ihr zweites Album. Der „Sprained Ankle”-Nachfolger lautet auf den Namen „Turn Out The Lights” und erscheint am 27. Oktober.

Der Longplayer wurde in den Ardent Studios von Craig Silvey gemischt, der unter anderem für seine Arbeiten mit The National, Arcade Fire oder Florence + The Machine bekannt ist.

„Turn Out The Lights“ umfasst elf Tracks und behandelt die „komplexen Wahrheiten der Menschheit und ihre psychischen Verfassungen“, wie Julien gegenüber der Presse verriet. Der Anfang des Jahres erschienene Song „Funeral Pyre“ wird laut Trackliste nicht enthalten sein.

Parallel zur Albumankündigung erschien auch die erste Singleauskopplung „Appointments“.

Wie für ihre Songs bekannt, legt die Künstlerin aus Memphis auch wieder in dieser Ballade ihre Ängste und Hoffnungen offen dar. Mit einer minimalen musikalischen Besetzung singt die 21-jährige:

„Maybe it’s all going to turn out alright / And I know that it’s not / But I have to believe that it is.”

Ab Oktober wird Julien auf Tournee gehen und außer in Großbritannien und Spanien auch in Deutschland vorbeischauen. Unterstützt wird sie hierbei von Künstlern wie Belle And Sebastian, Ben Folds und Half Waif.

Trackliste zu „Turn Out The Lights“:

01. Over
02. Appointments
03. Turn Out the Lights
04. Shadowboxing
05. Sour Breath
06. Televangelist
07. Everything That Helps You Sleep
08. Happy to Be Here
09. Hurt Less
10. Even
11 Claws in Your Back

Schreibe einen Kommentar